25.09.2014, 10:01 Uhr

Londoner U-Bahn: Fahrgäste erzeugen Strom für Stationsbeleuchtung

12 Bodenplatten erzeugen bis 7 Watt pro Schritt - Tag und Nacht - Der gespeicherte Strom reicht für die komplette Beleuchtung der U-Bahnstation selber benötigt

In der Londoner U-Bahn erzeugen heute schon die Fahrgäste selbst den Strom für die Beleuchtung - Tag und Nacht. Spezielle Bodenplatten wandeln die Schritte der Fahrgäste in Energie um - und die reicht sogar aus, um die Station zu beleuchten.

INFO-VIDEO: http://www.welt.de/wissenschaft/article119738185/D...

Den Strom der Zukunft gewinnen wir im Vorbeigehen - denn überall um uns herum ist Energie:

Zwischen 5 und 7 Watt fließen bei einem Schritt in einen Speicher.
Die Londoner-U-Bahn Station erzeugt am Tag soviel Strom:


"Mit dem erzeugten Strom könne man mit einem Elektroauto 400 Station-Runden fahren oder 10.000 Mobil-Telefone laden.
In dieser U-Bahnstation wird Tag und Nacht aus diesen 12 Platten Strom für die komplette Beleuchtung erzeugt."

"Das nachhaltige Konzept hat nicht nur die Londoner überzeugt."

INFO: http://www.welt.de/wissenschaft/article119738185/D...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
1.461
Christiane Steindl aus Meidling | 30.09.2014 | 18:37   Melden
3.439
Gerald Spitzner aus Favoriten | 02.10.2014 | 13:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.