Geburt im Rettungswagen

hinten: vlnr:. Notarzt Roland Baumgartner, Vater Heribert Petritz, Hebamme Karin Zangl und Nef Fahrer Ingo Erlacher 
vorne: vlnr:. Sanitäter Markus Karner, Mutter Jasmin Ogris mit Jonas Liam und Sanitäter Adi Ortner
  • hinten: vlnr:. Notarzt Roland Baumgartner, Vater Heribert Petritz, Hebamme Karin Zangl und Nef Fahrer Ingo Erlacher
    vorne: vlnr:. Sanitäter Markus Karner, Mutter Jasmin Ogris mit Jonas Liam und Sanitäter Adi Ortner
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN/BODENSDORF ((fri). Am 12. Jänner 2016 um 12.52 mittags erblickte der zweite Nachwuchs von Jasmin Ogris und Heribert Petritz das Licht der Welt. Die Familie fuhr noch mit dem Privat-Pkw in Richtung LKH Villach, musste aber aufgrund der fortgeschrittenen Wehen halten und so wurde die werdende Mutter im Beisein der Hebamme Karin Zangl in den nachalarmierten Rettungswagen verlegt.

Schneller Start ins Leben

In Bodensdorf wollte der kleine Jonas Liam aber nicht mehr länger warten und erblickte nach wenigen Minuten im Rettungswagen das Licht der Welt. Die glückliche Mutter wurde nach der Erstversorgung durch das Rettungsteam Notarzt Roland Baumgartner, Nef Fahrer Ingo Erlacher, und den beiden Sanitätern Adi Ortner und Markus Karner in das LKH Villach gebracht. Jonas Liam wiegt 3308 g und ist 53 cm groß. Er wird mit seinem 2-jährigen Bruder Elias Leon in Feldkirchen aufwachsen. Das Rot Kreuz Einsatzteam Feldkirchen gratuliert der jungen Familie zum Nachwuchs und wünscht Jonas Liam einen guten Start ins Leben.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.