Bezirk Feldkirchen
Landjugend lief gemeinsam über 300 Kilometer für den guten Zweck

Daniela Zechner (LJ Tiffen) und Julia Insam (LJ Sirnitz) haben beim Lauf fleißig Kilometer gesammelt
  • Daniela Zechner (LJ Tiffen) und Julia Insam (LJ Sirnitz) haben beim Lauf fleißig Kilometer gesammelt
  • Foto: Zechner, Insam
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Beim "Wings for Life"-Charity Run nahmen 35 Landjugend-Mitglieder aus dem Bezirk Feldkirchen teil. Insgesamt liefen sie 333,27 Kilometer und sammelten 1.080 Euro für den guten Zweck. 

BEZIRK FELDKIRCHEN. Mitglieder der Landjugend-Gruppen im Bezirk Feldkirchen haben virtuell am Wings for Life Run letzten Sonntag teilgenommen und dabei 1.080 Euro für die Rückenmarksforschung erlaufen. 

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event heuer auf der ganzen Welt via Smartphone-App durchgeführt. In Österreich starteten die Läufer um 13 Uhr. Auch die Mitglieder des Landjugend Bezirkes Feldkirchen erstellten zu diesem Zwecke ein eigenes Team, wobei jeder für sich allein lief. In der Sache selbst war man aber als Team im ganzen Bezirk vereint.

Alleine und doch gemeinsam

"Obwohl jeder ganz für sich allein gelaufen ist, hatten wir dennoch das gleiche Ziel. Diese Verbundenheit untereinander in Zeiten von Corona und Social Distancing war ein enorm tolles Gefühl und motiviert zusätzlich, für den guten Zweck zu laufen“, sagt Franziska Biedermann, Verantwortliche für die Organisation und Koordinierung seitens des Bezirksvorstandes.

Platz 191 von 4.550 Teams

Insgesamt nahmen 35 Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk am Lauf teil. Dabei wurde insgesamt eine Strecke von 333,27 Kilometer zurückgelegt und in der Teamwertung von 4.550 Teams der sensationelle 191. Platz belegt. Neben der sportlichen Leistung konnte im Zuge der Organisation des Teams ein fantastischen Spendenbetrag von 1.080 Euro gesammelt werden, der für die Rückenmarkforschung gespendet wird.

Autor:

Stefan Plieschnig aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen