09.09.2016, 21:53 Uhr

Schwammerlsucher tot aufgefunden

Gegen 18 Uhr wurde der Pensionist in einem Waldstück in Steuerberg tot aufgefunden (Foto: KK)

Pensionist kehrte nicht vom Schwammerlsuchen zurück. Er wurde in einem Waldstück tot aufgefunden.

STEUERBERG. Am 9. September machte sich ein 84-jähriger Pensionist aus Steuerberg alleine zum Schwammerlsuchen in ein Waldstück im Bereich von Felfern in der Gemeinde Steuerberg auf. Als er bis 14:30 Uhr nicht zurückkehrte und auch am Handy nicht erreichbar war, erstattete seine Tochter die Anzeige.

Suchaktion eingeleitet

Es wurde sofort eine Suchaktion nach dem Pensionisten eingeleitet, an der sich mehrere Polizeistreifen mit Diensthunden, mehrere Freiwillige Feuerwehren aus dem Bezirk Feldkirchen, die Bergrettung, die Österreichische Rettungshundebrigade und der Samariterbund beteiligten.
Gegen 18 Uhr konnte der Pensionist in einem Waldstück im Bereich Kraßnitz in Steuerberg aufgefunden werden. Der Notarzt konnte leider nur mehr den Tod des Mannes feststellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.