tot aufgefunden

Beiträge zum Thema tot aufgefunden

Lokales

Leibnitz
Obduktion nach Tod in Toilette angeordnet

LEIBNITZ. – Ein 75-Jähriger aus Slowenien wurde Mittwochnachmittag, 9. Oktober 2019, in der Toilette eines Lokals tot aufgefunden. Eine Obduktion wurde angeordnet. Der 75-Jährige aus Slowenien war in den Nachmittagsstunden in Begleitung eines 57-Jährigen aus Slowenien in Leibnitz zum Einkaufen unterwegs. Gegen 15:15 Uhr klagte der 75-Jährige plötzlich über starke Übelkeit und suchte daher die Toilette eines Lokals auf. Nachdem der Mann nach etwa 15 Minuten nicht wiedergekommen war, suchte...

  • 09.10.19
Lokales
Der vermisste Deutsche (65) konnte nur mehr tot aus einem Seitenarm der Schwarzbachklamm geborgen werden.

Polizeimeldung
Vermisster (65) tot in Unken aufgefunden

Der vermisste 65-Jährige wurde heute bei der Schwarzbachklamm tot aufgefunden. UNKEN. Am 22. August wurde ein 65-jähriger Deutscher als vermisst gemeldet. Suchmannschaften fanden ihn am Vormittag des 23. Augusts in einem Seitenarm der Schwarzbachklamm. "Die Einsatzkräfte konnten den Mann nur mehr tot bergen", so die Polizei. Die Alpinpolizei ermittelt derzeit, wie es zu diesem Unfall kam, Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich keine. >HIER< geht es zur Erstmeldung. Dies...

  • 23.08.19
Lokales
49 Mitglieder mehrerer Bergrettungen sowie ein Hubschrauber und 2 Alpinpolizisten suchten nach dem Vermissten.

Urlauber dürfte abgestürzt sein
Abgängiger nach 10 Tagen im Gaistal tot aufgefunden

LEUTASCH. Ein seit 8. August 2019 im Bereich Leutasch abgängiger 81-jähriger deutscher Staatsbürger wurde am 18. August 2019 im Gaistal tot aufgefunden. Er dürfte im oberen Bereich der Salzbachklamm in eine rechts nach Südwest ausgerichteten wasserführenden Rinne abgestürzt sein und sich dabei die tödlichen Verletzungen zugezogen haben. Großangelegte Suche nach Urlauber Am 8. August 2019 wurde bei der PI Seefeld die Abgängigkeit eines deutschen Urlaubsgastes (81) angezeigt. Da die sofort...

  • 19.08.19
Lokales
Die Identität des Toten konnte eindeutig festgestellt werden

Suchaktion in Diex
77-jähriger Niederösterreicher tot aufgefunden

Der Pensionist, der seit Donnerstag Abend abgängig war, wurde heute tot aufgefunden.  DIEX. Seit Donnerstag Abend war ein 77-jähriger, der zuvor im Bereich der Gemeinde Diex zum Pilzeklauben unterwegs war, abgängig (die WOCHE berichtete). Am Freitag wurde eine großangelegte Suchaktion gestartet, die heute fortgesetzt worden ist. Es waren rund 85 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Österreichischer Rettungshundebrigade, Rettungshundestaffel des Samariterbundes, Bergrettung und Alpinpolizei im...

  • 10.08.19
Lokales
Jener 76-jährige Einheimische, welcher seit Dienstagabend im Radurschltal in Pfunds als vermisst galt, wurde heute Morgen tot aufgefunden.

Suchaktion in Pfunds
76-jähriger Einheimischer tot aufgefunden

PFUNDS. Jener 76-jährige Einheimische, welcher seit Dienstagabend im Radurschltal in Pfunds als vermisst galt, wurde heute Morgen tot aufgefunden. Die Todesumstände werden derzeit ermittelt. Tot aufgefunden Von polizeilicher Seite wird nun mitgeteilt, dass der 76-Jährige heute gegen 10:05 Uhr im Bereich Radurschlscharte / Nauderer Tschey tot aufgefunden wurde. Sein Hund (Border Collie) lag dabei unverletzt neben dem 76-Jährigen. Die Umstände, wie der Mann zu Tode kam sind derzeit noch...

  • 11.07.19
Lokales
In diesem Bereich wurde der 46-jährige Mann tot aufgefunden. Die Ermittlungen laufen.
2 Bilder

Weiherburggasse
46-Jähriger erfroren aufgefunden

Am Sonntag gegen 7 Uhr wurde ein 46-jähriger Pole in der Weiherburggasse tot aufgefunden. Ersten Ermittlungen zufolge nahm er an einer Weihnachtsfeier teil und verließ die Örtlicheit vermutlich irgendwann nach Mitternacht. Da der 46-Jährige am Morgen immer noch nicht nach Hause gekommen war, machten sich Angehörige Sorgen, meldeten den Mann vermisst und starteten in der Folge eine Suche. Schließlich wurde er in der Weiherburggasse gefunden, doch der Notarzt konnte nur mehr den Tod...

  • 16.12.18
Lokales

UPDATE:
Mord in Steyr-Münichholz -Tatverdächtiger gefasst

Nach einer europaweiten Fahndung wurde der Bursch am Dienstag in Wien-Floridsdorf festgenommen. Laut Polizei leistete er keinen Widerstand. Der 17-Jährige wurde erst in Wien vernommen und dann nach Linz überstellt. STEYR. Am 9. Dezember um 23 Uhr wurde in Steyr im Stadtteil Münichholz eine 16-Jährige von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden. Das Mädchen hatte mehrere Stichverletzungen im Rücken. Ihr Freund, ein 17-jähriger afghanischer Staatsbürger, war nicht mehr im Zimmer und das...

  • 10.12.18
  •  2
Lokales
Der Polizeihubschrauber von Klagenfurt wurde zur Unterstützung geholt, der Leichnam der Frau musste per Seil geborgen werden

Sucheinsatz
58-jährige Lienzerin nach Wandertour tot geborgen

HEILIGENBLUT. Eine 58-jährige Lienzerin konnte von den Einsatzkräften am Haritzer Steig in Heiligenblut nur mehr tot geborgen werden. Die Frau war am Wochenende zu einer Bergtour aufgebrochen. Wanderung am Wochenende Nachdem die Frau am Montag nicht zur Arbeit kam, erstattete ihre Tochter eine Abgängigkeitsanzeige. Sie wusste, dass ihre Mutter am Wochenende eine Wanderung von Heiligenblut nach Kals unternommen habe. Die Polizei versuchte, das Handy zu orten, ein Sucheinsatz mit...

  • 23.10.18
Lokales
Symbolbild

Nach dem Alpinisten wurde seit Dienstag gesucht
Lech: 61-jähriger Tiroler Wanderer tot aufgefunden

LECH/STEEG. Der 61-Jährige Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land war am 09.10. zu einer Wanderung in Zürs aufgebrochen und am Abend aber nicht mehr zurückgekehrt (lesen Sie hier dazu mehr). Im Zuge der eingeleiteten Suchaktion wurde zunächst das Fahrzeug am Parkplatz der Talstation Trittkopf in Zürs entdeckt. Nach einer mehrtätigen, intensiven Suchaktion wurde der Mann am Freitatnachmittag an der Nordwand der Krabachspitze (Gemeindegebiet von Steeg) tot aufgefunden. Er dürfte in einer Steilrinne...

  • 12.10.18
Lokales
Die 91-Jährige wurde tot in einem Bachbett aufgefunden

91-Jährige Villacherin tot aufgefunden

SPITTAL (ven). Zum Schicksal der seit Dienstag abgängigen 91-jährigen Frau aus Villach gibt es nun traurige Gewissheit. Laut ersten Informationen der Polizei wurde sie in Windschnurn bei Spittal tot in einem Bachbett aufgefunden, in das sie vermutlich gestürzt sei. Die demente Seniorin war am Dienstagnachmittag vom Parkplatz beim Schulzentrum verschwunden (die WOCHE berichtete), die Suchaktion dauerte bis heute an. Der Fundort deckt sich mit den letzten Hinweisen, nachdem die Dame in der...

  • 11.10.18
Lokales
In diesem Bereich wurde die Leiche der 49-jährigen Galtürerin entdeckt.

Frauenleiche aus dem Georgenbach ist vermisste Galtürerin

Die Frauenleiche aus dem Georgenbach (Gemeinde Stans) wurde als die vermisste 49-jährige Frau aus Galtür identifiziert. GALTÜR. Die Identität der unbekannten weiblichen Leiche, die am 12.05.2018 in St. Georgenberg (Bachbett Georgenbach) aufgefunden wurde, konnte nunmehr einwandfrei durch den Sachverständigen des Institutes für Gerichtliche Medizin der Universitätsklinik Innsbruck anhand dem Abgleich des Zahnschemas der Verstorbenen und einem Panoramaröntgenbild geklärt werden. Es handelt sich...

  • 16.05.18
Lokales
Weg nach Georgenberg-Fotocredit: ZOOM.TIROL

Stans: Vermisste Frau tot am Georgenberg gefunden

Knapp drei Monate nach dem Verschwinden einer 49-jährigen Frau konnten jetzt nur noch die sterblichen Überreste der Galtürerin gefunden werden. Sie dürfte am Georgenberg in Stans in eine Schlucht gestürzt sein. Ihre Überreste wurden durch Zufall entdeckt.Am 15. Februar hatte die 49-Jährige Frau ihr Elternhaus nach einem Besuch verlassen, seitdem war sie abgängig - mehr dazu in Frau aus Galtür wird vermisst. Zuletzt wurde die Frau von Zeugen in Ischgl in einem Linienbus gesehen, der in Richtung...

  • 16.05.18
Lokales
Symbolbild

Fließ: Vermisster Schwammerlsucher tot aufgefunden

Ein 64-Jähriger kehrte vom Schwammerlsuchen nicht zurück. Die Rettungskräfte fanden den Mann nach einer großen Suchaktion nur mehr tot auf. FLIEß. Am 27. Juli 2017, gegen 22:30 Uhr startete in Fließ, Bereich Niedergallmigg, eine Suchaktion, da ein 64-jähriger Österreicher seit 13:00 Uhr nicht mehr in seiner Wohnung war. Eine Peilung des Handy erbrachte um 22.30 Uhr eine Einloggung im Bereich Fließ, Dorf, – das Schwammerl-Suchgebiet des Vermissten. Es wurde eine großangelegte Suchaktion in...

  • 28.07.17
Lokales

Todesfall in Leibnitz

Nach einer Wohnungsöffnung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Montagnachmittag, 6. Februar 2017, fanden die Beamten die Leiche eines 82-Jährigen in der Küche vor. Nachdem eine 52-Jährige längere Zeit nichts von ihrer 54-jährigen Schwester hörte, die gemeinsam mit ihrem 82-jährigen Vater in einem Einfamilienhaus lebte, verständigte sie die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr gegen 16:30 Uhr die Tür öffnete, fanden die Beamten die Leiche des 82-Jährigen in der Küche sowie die 54-jährige...

  • 07.02.17
Lokales
Der Musiker Dietmar Zwischenberger ist tot aufgefunden worden

Kärntner Schlagermusiker Zwischenberger tot aufgefunden

Ehemaliges Nockalm-Quintett-Mitglied galt seit 12. Oktober als vermisst. Fremdverschulden bisher ausgeschlossen. VILLACH, MÖLLTAL. Der Verbleib von Schlagermusiker und ehemaligen Mitglied des Nockalm-Quintetts Dietmar Zwischenberger ist nun klar: Der Mann wurde in einem Waldgebiet in Villach-Landskron tot aufgefunden. Der Mann galt seit 12. Oktober als vermisst. Laut Polizei ergaben bisherige Ermittlungsergebnisse keinen Verdacht auf Fremdverschulden.

  • 27.10.16
  •  1
Lokales

Abgängiger Wanderer tot aufgefunden

SITTERSDORF. Heute Mittag wurde der seit 4. September aus Sittersdorf abgängige Wanderer (76) von einer Alpinstreife der Alpinen Einsatzgruppe Wolfsberg im Altbergmassiv in Jerischach tot aufgefunden. Der Leichnam befand sich ca. 50 Meter unterhalb des Wandfußes des Altbergs in einem steilen Waldstück auf einer Seehöhe von 845 m. Kein Fremdverschulden Der Tote wurde mittels Seilbergung von der Libelle Kärnten mit Unterstützung von fünf Mitgliedern der Bergrettung Bad Eisenkappel geborgen...

  • 22.09.16
Lokales
Gegen 18 Uhr wurde der Pensionist in einem Waldstück in Steuerberg tot aufgefunden

Schwammerlsucher tot aufgefunden

Pensionist kehrte nicht vom Schwammerlsuchen zurück. Er wurde in einem Waldstück tot aufgefunden. STEUERBERG. Am 9. September machte sich ein 84-jähriger Pensionist aus Steuerberg alleine zum Schwammerlsuchen in ein Waldstück im Bereich von Felfern in der Gemeinde Steuerberg auf. Als er bis 14:30 Uhr nicht zurückkehrte und auch am Handy nicht erreichbar war, erstattete seine Tochter die Anzeige. Suchaktion eingeleitet Es wurde sofort eine Suchaktion nach dem Pensionisten eingeleitet, an der...

  • 09.09.16
Lokales
85-jähriger Schwammerlsucher wurde nach einer großen Suchaktion tot aufgefunden.

Vermisster Schwammerlsucher tot aufgefunden

FIEBERBRUNN. Wie berichtet wurde seit gestern, Mi. 10. August, ein 85-jähriger Mann in Fieberbrunn gesucht. Nach einer stundenlangen Suchaktion wurde nun die Leiche des Mannes gefunden. Er dürfte beim Schwammerlsuchen einen Herzinfarkt erlitten haben. Der Tiroler wollte im oberhalb des Wohnhauses gelegenen Wald nach Pilzen suchen und ist bis zum späten Abend nicht nach Hause zurück gekehrt. Seine Schwägerin verständigte schließlich die Polizei, da sie einen Unfall befürchtete. Der Mann wurde...

  • 11.08.16
Lokales

Vermisster Pensionist tot aufgefunden

Bei Mähdruscharbeiten in Neuberg-Bergen wurde am Mittwoch eine Leiche auf einem Gerstenfeld aufgefunden. Laut Polizeiangaben handelt es sich dabei um den abgängigen Mann aus St. Michael. Tagelange Suche erfolglos Der 75-jährige Pensionist wurde am 6. Juli von seiner Frau als vermisst gemeldet, als er von einem Spaziergang nicht mehr nach Hause zurückkehrte. Daraufhin wurde eine großangelegte Suchaktion gestartet, an der bis zu 180 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr, 40 Suchhunde und...

  • 19.07.16
Lokales
Die Urlauberin wurde rund 60 Meter unterhalb des Wegs zum Kaiserbründl tot aufgefunden.

Vermieterin schlug Alarm – vermisste Urlauberin (73) bei Suchaktion tot aufgefunden

WILDSCHÖNAU. Die Vermieterin einer Ferienunterkunft in Thierbach erstattete am 2. Juni gegen 8:45 Uhr bei der PI Kufstein die Anzeige, dass ihre Mieterin, eine 73-jährige Urlauberin aus Deutschland, schon seit Sonntag, dem 29. Mai, nicht mehr in der Unterkunft in Thierbach gesehen wurde. In der Folge wurde durch die PI Wörgl, die Bergrettungen Auffach und Kramsach sowie die Bergwacht Wildschönau eine Suchaktion durchgeführt. Gegen 14:25 Uhr fand ein Suchtrupp den leblosen Körper der Frau im...

  • 03.06.16
Lokales

Nach Mord: Selbstmord auf Hoher Wand

MAIERSDORF/SOLLENAU. Drei Wochen fehlte von jenem 77-Jährigen, der seine Ehefrau erschlagen und dann das gemeinsame Wohnhaus in Sollenau angezündet haben soll, jede Spur. Nun wurde er tot aufgefunden. Ein Forstarbeiter entdeckte seine Leiche bei Waldarbeiten hinter einem Holzstoß auf der Hohen Wand. Dort fand die Polizei auch gleich nach der Tat den Wagen des Pensionisten. Die Suche nach ihm verlief aber bisher erfolglos. Sie wurde zwischenzeitlich sogar eingestellt. Er dürfte den...

  • 29.10.15
Lokales

Taxilenkerin in Gunskirchen ermordet

GUNSKIRCHEN, LINZ-LAND. Eine Taxilenkerin aus dem Bezirk Linz-Land wurde gestern Nacht in Gunskirchen tot aufgefunden. Sie war gerade auf dem Weg von Linz nach Wels. Da ihr Chef sie nicht mehr erreichen konnte, ließ er das Auto orten und meldete den Vorfall bei der Polizei. Diese fand die 56-Jährige auf einem Parkplatz eines Gartencenters in Gunskirchen mit mehreren Stich- und Schnittverletzungen. Die Lenkerin lag tot im Fahrzeug. Bereits in der Nacht wurde mit der Spurensicherung begonnen. Die...

  • 21.04.15
Lokales
Die Erhebungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

Oberwart: Mordverdächtiger tot aufgefunden

OBERWART. Der 42-jährige Mann, der verdächtigt wird, seine Ex-Freundin getötet zu haben, wurde am Sonntagvormittag tot aufgefunden. Das teilte die Landespolizeidirektion Burgenland in einer Aussendung mit. Die Todesursache steht noch nicht fest. Die notwendigen Erhebungen werden fortgesetzt. Weitere Infos am Montag Weitere Informationen hat die Landespolizeidirektion für Montag angekündigt. Die Leiche der 36-jährigen Frau war Freitagvormittag von ihrem Vater und ihrem 14-jährigen Sohn im...

  • 24.08.14
Lokales

56-jähriger Wanderer tot aufgefunden

HINTERRISS. Ein 56-jähriger deutscher Staatsbürger, aus Wolmirstedt, wollte gestern, am 25.08.2011, als Mitglied einer Gruppe zur Torscharte in Hinterriß, über die Forststraße Tortalalm (Niederleger), wandern. Gegen Mittag klagte der Mann beim Niederleger Tortalalm über Übelkeit, weshalb er die Wanderung nicht mit der Gruppe fortsetzte, sondern allein umkehrte. In der Folge wurde er vom Hüttenbesitzer regungslos neben dem Weg liegend vorgefunden. Der gerufene Notarzt des Notarzthubschraubers C1...

  • 26.08.11
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.