Vermisster Mann

Beiträge zum Thema Vermisster Mann

Auch die Wasserrettung ist bei der Suche nach dem Vermissten dabei
3

Mann wurde vermisst
Im Raum Roppen lief eine Personensuche, Mann tauchte auf

ROPPEN. Seit 19.02.2021 gegen 14.30 Uhr war im Raum Roppen ein 24-jähriger Mann abgängig. Eine vorerst durch Bekannte und Freunde durchgeführte Suchaktion verlief erfolglos. Es wurden die Freiwillige Feuerwehr Roppen, Rettungshundebrigade, Polizeihubschrauber, Polizeistreifen angefordert. Am 20.02. wurde die Suchaktion fortgesetzt. Der Mann konnte schließlich gegen 16 Uhr im Gemeindegebiet von Sautens in einer Hütte eines Bekannten unversehrt aufgefunden werden. Im Einsatz standen: FFW von...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wer hat diesen Mann gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Inspektion Neu Rum
2

Personensuche
Männliche Person aus Rum vermisst

Seit zwei Tagen ist Richard Auer verschwunden. Wer diesen Mann gesehen hat soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Neu Rum melden. RUM. Seit Sonntag, den 13. September, wird der 29-jährige Rumer Richard Auer vermisst. Der 1,80 Meter große Mann trug als letztes Jeans, T-Shirt und vermutlich auch seine Brille (siehe Bild). Zuletzt wurde Richard am Samstag, den 13.09. 2020 in der Zeit zwischen 01:00 und 02:00 in Innsbruck und Umgebung gesehen. Ein Unfall wird befürchtet. Der Mann trägt ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Dieser Mann aus Pörtschach wird seit Freitag gesucht

Suchaktion
21-jähriger Pörtschacher seit Freitag vermisst

Die Polizei bittet um Mithilfe: Seit 8. November ist ein 21-jähriger Mann aus Pörtschach abgängig.  PÖRTSCHACH. Die Polizei hat ein Foto des vermissten Pörtschachers veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit 8. November ist der junge Mann bereits abgängig. Ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden.  PersonenbeschreibungDer Vermisste ist 21 Jahre alt, 185 cm groß, ca. 75 Kilogramm, braune kurz gewellte Haare. Besonders auffällig sind seine Tattoos: Ananas-Symbol am rechten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der  54-jährige Kubaner Augosto Lugo Perez ist seit Ende März in Rosenheim als vermisst gemeldet worden, ein Fahrrad wurde am Inn gefunden, die Polizei bittet um Mithilfe.

Hinweise auch aus Tirol erbeten
Bayerns Polizei sucht vermissten Mann (54) aus Kuba

Seit Ende März 2019 wird ein 54-jähriger Kubaner aus Rosenheim (Bayern) vermisst, am 29. März wurde ein herrenloses Fahrrad am Inndamm bei Flintsbach in Fahrtrichtung Kufstein gefunden. Es bestehe daher die Möglichkeit, dass der Mann nach Tirol unterwegs gewesen sein könnte, so die Tiroler Polizei, die von den bayerischen Kollegen um Mithilfe gebeten wurde. ROSENHEIM/BEZIRK (red). Der letzte Hinweis auf einen möglichen Aufenthaltsort des 54-Jährigen führte die Ermittler auf den Radweg am...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Abgängiger Pensionist in Luftenberg tot aufgefunden

LUFTENBERG, ENGERWITZDORF. Die Polizei berichtet, dass der Pensionist aus Engerwitzdorf, der seit dem 4. April 2018 verschwunden war, heute tot am Donauufer im Bereich des Kraftwerks Abwinden in der Gemeinde Luftenberg aufgefunden wurde. Ein Passant hatte die Leiche des Mannes gegen 10.45 Uhr etwa zwei Meter vom Ufer entfernt im Wasser treiben sehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr Luftenberg führte anschließend die Bergung des Mannes durch. Aufgrund eines mitgeführten...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
5

Krems: Feuerwehr sucht nach Vermissten in der Donau

KREMS. Am vergangenen Sonntag, 23.7., gegen 16.30 Uhr versank ein 89-Jähriger beim Baden nahe dem Kremser Behördenhafen in der Donau. Die Angehörigen des Mannes alarmierten die Feuerwehr. „Der Mann ist bei einem Badeausflug untergegangen und von der Strömung in der Donau abgetrieben worden“, informiert Kommandant Gerhard Urschler. Die Feuerwehrleute suchten mit Booten und Suchtrupps im Wasser und am Ufer nach dem Vermissten. Parallel dazu waren die Polizei, das Rote Kreuz, die...

  • Krems
  • Doris Necker
Sechs Mann der Bergrettung brachetn den verletzten Mann in Sicherheit.

Vermisster Familienvater am Traunstein tot geborgen

GMUNDEN, ALKOVEN. Seit einer Woche ist ein 65-jähriger Bergsteiger aus dem Bezirk Eferding abgängig. Die Familie suchte den erfahrenen Bergsteiger mit Hilfe der Polizei und Facebook, die BezirksRundschau hat berichtet. Heute, Mittwoch, konnte der Mann von der Alpinpolizei und der Bergrettung Gmunden nur noch tot geborgen werden. Nach Angabe der Einsatzkräfte war der Alpinist 200 Meter über eine Rinne in die Tiefe gestürzt. Eigentlich wollte der 65-Jährige Ende August zu einer Wanderung auf den...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Vermisster Mann tot aus dem Wörthersee geborgen

VELDEN. Es war zu befürchten, nun gibt es Gewissheit: Der seit Montag abgängige 77-jährige Schwimmer ist am Donnerstagmorgen im Wörthersee gefunden worden. Feuerwehr- und Wasserrettungstaucher bargen die Leiche aus rund 16 Meter Tiefe. 30 Taucher im Einsatz Tagelang war nach dem Vermissten gesucht worden, nachdem ein Passant auf die verwaiste Bekleidung des Mannes am Seeufer aufmerksam gemacht hatte. An die 30 Taucher waren an der Suche beteiligt. als Unglücksursache wird vermutet, dass den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Am 25. August fand die Polizei in Kufstein die Leiche des vermissten 74-Jährigen.

Vermisster 74-Jähriger tot aufgefunden

KUFSTEIN. Am 25. August wurde gegen 18.10 Uhr der Leichnam des seit 2. August abgängigen 74-jährigen Kufsteiners am Bahndamm, rund 700 Meter nordöstlich des Bahnhofs, von Polizeibeamten gefunden. Ausgewertetes Material aus Überwachungskameras soll die Beamten veranlasst haben, hier neuerlich zu suchen. Eine Obduktion der Leiche des 74-Jährigen fand Polizeiangaben zufolge bereits statt, es haben sich keine Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben. Die Todesursache konnte aufgrund des Zustands des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Erratum: Strasshofer Vermisster

STRASSHOF. Die Bezirksblätter berichteten über den vermissten Strasshofer Mann, der seit dem Weg ins Spital abgängig ist. Er wollte nicht seine Ehefrau, sondern seine Lebensgefährtin besuchen. Seine Gattin ist wohlauf und seit Jahren geschieden, teilte uns der Sohn mit.

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier

Strasshofer immer noch vermisst

STRASSHOF. Schon nach dem ersten Besuch im Krankenhaus machten sich die Kinder Sorgen um Josef Horzynek. Nach einem Schlaganfall wurde seine Gattin im LK Mistelbach stationär aufgenommen, die er nun besuchen wollte. Weil der 79-Jährige mehrere Stunden für den Heimweg benötigte, beschlossen seine Kinder ihn beim nächsten Besuch zu begleiten. Josef Horzynek bestand aber darauf selbst den Wagen zu lenken. Am Weg zum Krankenhaus ist er spurlos verschwunden. Josef Horzynek wurde zuletzt in...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
1 6

Große Suchaktion in Gleinstätten

In Gleinstätten ist seit dem 7. Februar ein 18-jähriger Jugendlicher abgängig. Feuerwehr, Österreichische Rettungshundebrigade, Polizei, Kriseninterventionsteam und Rotes Kreuz sind im Einsatz. Seit dem 7. Februar 2015, 17.00 Uhr ist in Gleinstätten ein 18-jähriger junger Mann abgängig. Die Suchaktion die von der Polizeiinspektion Gleinstätten eingeleitet wurde, startete heute Sonntag am 8. Februar kurz vor 9 Uhr. Fast 120 Einsatzkräfte von neun Feuerwehren aus dem Bezirk Leibnitz und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Eva Heinrich
Mit einem blauen VW FOX, Kennzeichen HL-448CI, ist der vermisste Karl L. unterwegs.
2

Vermisster aus Ziersdorf im Wald bei Schönbichl gefunden - Er lag leblos in seinem Auto

GROSS GERUNGS/ ZIERSDORF. Am Freitag sah ein Passant im Waldgebiet von Schönbichl das Auto der vermissten Karl L. stehen. Der 79-Jährige saß leblos im Fahrzeug und der herbeigerufene Arzt konte nur noch den Tod feststellen. Man geht von einer natürlichen Todesursache aus, Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Nach Informationen der Landespolizeidirketion NÖ vom 25. August 2014, war der vermisste 79-jährige Karl L. am 22. August 2014, gegen 15.30 Uhr, mit seinem Pkw der Marke „VW FOX“, blau...

  • Gmünd
  • Bernhard Schabauer
Engelbert Plangger, Hubert Juen, Thomas Friedl, Gerhard Schwetz und Roland Thurner (v.l.) hoffen auf Hinweise.

Suche nach Vermisstem geht weiter, Handynummer ist einzige Spur

Am 13. Oktober 2013 wurde von einer bislang unbekannten, männlichen Person ein Notruf abgesetzt. Der Mann gab an, er befinde sich in der Nähe der Linserhöfe in Imst, habe sich am Bein verletzt, wisse nicht mehr weiter und brauche Hilfe. Der Kontakt wurde anschließend unterbrochen, sodass weder der Name des Gesuchten noch nähere Informationen zur Verletzung oder dem Aufenthalt erhoben werden konnten. Noch in der Nacht wurde eine Suchaktion von Bergrettung und Polizei gestartet, die um 2.00 Uhr...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Obduktion: Wasserleiche ist Abgängiger aus St. Johann/Pg.

Am vergangenen Freitag (13.07.2012) wurde die von der Staatsanwaltschaft Salzburg angeordnete Obduktion der am 12.07.2012 gegen 14:45 Uhr im Bereich des Kraftwerkes Urstein, Gemeindegebiet Puch bei Hallein, aufgefundenen Leiche durchgeführt. Nach dem Ergebnis der gerichtsmedizinischen Obduktion war eine pathologisch-anatomisch eindeutig abgrenzbare Todesursache nicht festzustellen. Die Leiche konnte an Hand der Fingerabdrücke eindeutig identifiziert werden. Es handelt sich um einen 22-jährigen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg

Leiche trieb in Schotterteich bei Deutsch Brodersdorf

------- !!! UPDATE !!! Die Leiche konnte als Peter G. identifiziert werden, der seit 31.12.2011 abgängig war. Die Obduktion am 20.03.2012 hat keine Anzeichen auf Fremdverschulden ergeben. Weitere Untersuchungen werden noch durchgeführt. Die Leiche wurde zur Beerdigung freigegeben. ------- In den Abendstunden des 17. Marz wurde die Freiwillige Feuerwehr Deutsch Brodersdorf, sowie Feuerwehrtaucher des NO Landesfeuerwehrverbandes, der Tauchgruppe SÜD, zu einem Sondereinsatz im Bezirk Baden...

  • Baden
  • Markus Leshem
Der 30-Jährige ist gestern nachmittag in seiner Unterkunft in Deutschland angetroffen worden.
1

Vermisster 30-Jähriger aufgetaucht

HAINZENBERG. Der vermisste 30-Jährige, nach dem seit 14. März eine großangelegte Suchaktion in Hainzenberg eingeleitet wurde, ist gestern bei seinem Bruder in Deutschland aufgetaucht. Das teilte die Polizei in Kaiserslautern der Polizei Zell am Ziller mit. Auch während des gestrigen Tages suchten drei Bergretter mit Hundeführer, ein Alpinpolizist und zwei Polizeidiensthundeführer nach dem Deutschen. Um 11.30 Uhr wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Durch Auswertung des sichergestellten Handys...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Schießling
3

Suchaktion blieb erfolglos

Großaufgebot an Einsatzkräften suchte Ybbs nach vermisstem Tankstellenbetreiber ab. KEMATEN. (AK) Der 57-jährige Erich Wagner, Betreiber der Tankstelle beim „Weißen Kreuz“ an der B 121 bleibt verschwunden. Seit Wagner am Freitag, dem 27. Jänner, von seinem Wohnort in Weyer zu seiner Arbeitsstätte in Neufurth aufgebrochen ist, fehlt von ihm jede Spur. Bei der Tankstelle kam der Mann nie an, weshalb seine Lebensgefährtin eine Vermisstenmeldung machte. Wagners unversperrtes Auto wurde am Freitag...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal
8

Vermisster Weerberger tot aufgefunden

WEERBERG. Am Dienstag, den 26.07.2011, fand im Gemeindegebiet Weerberg eine groß angelegte Suchaktion nach einem vermissten 63-Jährigen aus Weerberg statt, der nach dem „Pilzesuchen“ nicht mehr nach Hause zurückgekehrt ist. Die Suche wurde am Mittwoch, den 27.07.2011 um 02.00 Uhr ergebnislos eingestellt und um 07.00 Uhr wieder aufgenommen. An der Suche am 27.07.2011 waren 90 Feuerwehrmänner und 30 Bergretter, 6 Suchhunde der Bergrettung und sonstige Gemeindebürger beteiligt. Der Vermisste wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Schießling
8

Nächtliche Suchaktion nach Vermisster Person

WEERBERG. Am Dienstag Nachmittag, den 26. Juli, begab sich ein pensionierter Weerberger auf Höhe Hausstatt auf Schwammerlsuche. Als er am Abend nicht nach Hause kam, schlugen die Angehörigen Alarm. Stundenlang standen über 100 Feuerwehrleute aus Schwaz und Weerberg, Mitglieder der Bergrettungen aus Wattens und Schwaz, Hundeführer mit ihren Suchhunden, Bergwacht und Samariterbund, sowie die Alpinpolizei mit einem Polizeihubschrauber aus Klagenfurt, ausgestattet mit Wärmebildkamera im...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Schießling
Schwierig gestaltet sich die Suche, weil das „abzugrasende“ Gebiet nicht genau eingegrenzt werden kann.

Vermisstensuche eingestellt

Noch zwei Tage nach der offiziellen Sucheinstellung nach dem, am 30. Mai vermisst gemeldeten, deutschen Urlauber in Bad Hofgastein, ist die Bergrettung im Tal unterwegs – ohne Erfolg. Jetzt hofft man auf das Bekanntwerden neuer Anhaltspunkte. Bereits seit Montag, den 30. Mai, läuft in Bad Hofgastein eine fieberhafte Suchaktion nach einem 70-jährigen deutschen Urlauber. Polizei, Berg- wie Wasserrettung und auch das Bundesheer wurden in die Suchaktion miteinbezogen – bisher ohne Erfolg. Die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.