16. Hofer Dorflauf

61Bilder

HOF. Das Adrenalin der teilnehmenden Läufer vor dem Start war direkt spürbar. Zum bereits 16. Mal ging vergangenen Sonntag der Hofer Dorflauf über die Bühne. Dabei gab es einen Kinderlauf ebenso wie einen Schüler-Jugend- und Hobbylauf, bevor um elf Uhr Jene starteten denen es neben dem Spaß an der Sache auch um eine Spitzenzeit ging. „Jeder Läufer unterstützte mit seiner Teilnahme den Mathiashof in Fuschl. Sechs Bewohner des Mathiashofes waren auch mit am Start“, sagte Walter Unterrainer, der Obmann des USK Hof, der in Zusammenarbeit mit dem TVB Hof und der Gesunden Gemeinde Hof als Veranstalter auftrat. Beim Hauptlauf waren drei Runden zu je 3,1 Kilometer zu absolvieren. Den Sieg holte sich eindrucksvoll Robert Gruber aus Hof. Der Lokalmatador konnte in seiner Karriere schon zahlreiche Rennen für sich entscheiden. Spaß am Laufen hatten auch Andrea Sommerauer und ihr Sohn David aus Hallwang. „Ich gehe das ganze Jahr über laufen, so wollte ich mir den Hofer Dorflauf natürlich nicht entgehen lassen“, meinte Andrea Sommerauer.

Autor:

Christian Granbacher aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.