Musiktheater Virginia Hill in Hof
Die Mafia-Braut und ihre Skilehrer-Liebe

Peter Blaikner, Gaby Schall und Torsten Hermentin.
50Bilder

Viel Sexappeal erlebten die Besucher des Musik-Theaterstücks "Virginia Hill" im Kult in Hof.
HOF (schw). Die wahre und unglaubliche Geschichte der Virginia Hill, die sich in den höchsten Kreisen der amerikanischen Mafia bewegt und zahlreiche Affären hat, bis sie den Skilehrer Hans Hauser von der Zistelalm am Gaisberg kennen lernt. Sie heiratet ihn und zieht mit ihm nach Salzburg. Bis sie die Vergangenheit einholt. Es spielten und erzählten Gaby Schall, Torsten Hermentin, Kerstin Raunig (Virginia Hill) und Autor Peter Blaikner, der mit Konstantin Wecker auch die Musik dafür komponierte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen