Gildenabend: seit 60 Jahren ein Renner

Die Schlüsselübergabe vom Bürgermeister an die Narren ist in St. Gilgen erfolgreich über die Bühne gegangen. Mit feiner Klinge und gelungenen Wortspielereien ließen die Mitglieder der "Schwarzen Hand" beim Gildenabend "Gilli Gilli" verschiedene Begebenheiten in der Gemeinde das vergangene Jahr Revue passieren. "Es soll die Leute zum Denken anregen, wer in der jeweiligen Situation gemeint sein könnte", lachte Georg Luger. Diese Faschingssitzungen sind seit über 60 Jahren spannend und äußerst beliebt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen