Landjugend Schleedorf feierte ihr 30-jähriges Jubiläum

Lukas Gstöttner und Maria Stabauer mit Harry Prünster.
24Bilder

SCHLEEDORF (schw). Im Jahr 1980 wurde die Landjugend Schleedorf beim Kollerwirt gegründet. Rund 40 Jugendliche nahmen an der Gründungsversammlung teil und wählten Stefan Wimmer und Maria Kriechhammer zur Gruppenleitung. Anlässlich der Gründung wurde vor dem Gemeindeamt eine Linde gepflanzt. Zwei Jahre später wurde der Landjugendball mit volkstümlichem Sänger-Wettbewerb ins Leben gerufen. "Wir feiern deshalb das 30-jährige Jubiläum, weil es bei uns auch Unterbrechungen gegeben hat", so Gruppenleiterin Maria Stabauer, die mit Gruppenleiter Lukas Gstöttner derzeit rund 60 aktive Mitglieder zählt. In den Jahren 1998 sowie 2004 wurde die Landjugendgruppe jeweils für drei und fünf Jahre aufgelöst. 2009 erfolgte die Wiedergründung durch Laura Költringer und Herbert Plainer, die mit dem örtlichen Trachtenschneider Stefan Wimmer auch die aktuelle Tracht zusammengestellt hatten. Besonders stolz sind die Schleedorfer auf ihr Projekt "Die Zukunft liegt in unserer Jugend". Im Rahmen des Gemeindeprojekts "Lebensgarten" pflanzten die Landjugendmitglieder auf dem Gemeindeplatz einen Schlehdorn. Die monatelange Arbeit war das "Best Of 2017" der Landjugend und wurde auf Bundesebene mit der Goldmedaille gekrönt. Beim Jubiläumsfest am vergangenen Wochenende marschierten knapp 40 Landjugendgruppen auf. Witzkanone Harry Prünster kam mit seiner Band zum Festauftakt. In der Folge wurden die Besucher, darunter Bürgermeister Hermann Scheipl und Vizebürgermeister Harald Kindermann, von den Saubartln und von der Trachtenmusikkapelle Köstendorf unterhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen