Musizierende Mediziner gaben ein fulminantes Benefizkonzert in Hof

Begeistert zeigte sich Josef Schlömicher-Thier über den Auftritt von Rusty.
68Bilder
  • Begeistert zeigte sich Josef Schlömicher-Thier über den Auftritt von Rusty.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

HOF. Unter dem Motto "Mediziner musizieren für Kinder" organisierte Josef Schlömicher-Thier ein Benefizkonzert im K.U.L.T in Hof. Anlässlich seines 60. Geburtstags lud der Arzt, Sänger und Bierbrauer seine engsten Freunde und Berufskollegen zu seiner Feier ein, bei der er in Begleitung von Pianist Balazs Fabinyi seiner Gattin Luise ein Liebeslied darbot. Auf dem umfangreichen Programm standen Melodien von Klassik bis Pop. Für den guten Zweck konzertierten Interpreten wie das Semmelweis Ärztequartett aus Budapest, Tenor Franz Supper, Bariton Bernhard Richter, Pianistin Claudia Spahn, Geiger Matthias Weikert, die Sopranistinnen Evelyn Holzschuh, Erin McMahon, Stepanka Pucalkova und Karolina Plickova, Songwriterin Johanna Van Tan, Pianistin Lenka Hebr, Querflötistin Francesca Canali, die Hausmusik Stoarieser, Josef Nußbaumer an der Zither, der Kinderchor der Salzburger Festspiele und Elvis-Tribute-Artist Rusty, der nach einem erfolgreichen Las Vegas-Aufenthalt wieder heimischen Boden fühlte. Durch das Programm führte Gerhard Longin. Geburtstag gefeiert wurde im Anschluss in der Gusswerk-Brauerei von Reinhold Barta.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen