Diesel in Straßwalchen ausgetreten

STRASSWALCHEN (buk). Falsch getankt hat ein 59-jähriger Oberösterreicher bei einer Tankstelle in Straßwalchen. Allerdings war davon nicht sein Fahrzeug betroffen, sondern ein 60 Liter Kanister, der nicht für Treibstoff geeignet ist. Dabei ist Diesel ausgetreten und auf die Ladefläche des Lkw und den Boden der Tankstelle gelangt, wie die Polizei berichtet. Die Freiwillige Feuerwehr Straßwalchen hat rasch einegriffen und eine Umweltgefährdung verhindert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen