Mondfinsternis
„Finsta werds – im Weidmoos“

Ein Besuch im Weidmoos ist erlebnisreich.

LAMPRECHTSHAUSEN (schw). Am 16. Juli wird im Weidmoos von 21.15 Uhr bis Mitternacht eine partielle Mondfinsternis beobachtet. Die Teilfinsternis beginnt um 22.01 Uhr und erreicht um 23.30 Uhr ihren Höhepunkt. 66 Prozent des Mondes sind zu diesem Zeitpunkt vom Erdschatten verdeckt. Die Finsternis endet gegen 01.00 Uhr. Begonnen wird mit der Beobachtung bereits kurz nach Sonnenuntergang. Um 21.34 Uhr wird ein Überflug der Internationalen Raumstation ISS erwartet. Ein zweiter Überflug wird um 23.10 Uhr zu sehen sein. Neben dem Mond stehen auch die Planeten Jupiter, Saturn mit seinen Ringen und der Mars auf dem Beobachtungsprogramm. Mit freiem Auge wird die Milchstraße zu erkennen sein. Durch den Abend führt Hobby-Astronom Manfred Fischer, der mit einem Laser-Pointer auf markante Sternbilder hinweist. Die Veranstaltung findet nur bei weitgehend wolkenlosem Himmel statt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen