Kindergarten
Kleine Seekirchner am Zug

Die Mäusegruppe mit den Mitarbeitern der ÖBB.
2Bilder
  • Die Mäusegruppe mit den Mitarbeitern der ÖBB.
  • Foto: ÖBB
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Einen ganz besonderen Tag in Salzburg haben 19 Kinder aus der Mäusegruppe vom Kindergarten Stiftsgasse in Seekirchen am Hauptbahnhof in Salzburg erlebt.

SEEKIRCHEN, SALZBURG. Die ÖBB ermöglichten ihnen einen aufregenden Blick hinter die Kulissen des Eisenbahnbetriebs. Höhepunkt für die 3 bis 6-Jährigen war der Besuch im Führerstand einer Talent-Nahverkehrsgarnitur. Dort konnten die kleinen Bahnfahrer dem Lokführer bei seiner Arbeit über die Schulter schauen und ihm Fragen stellen. Für ein Erinnerungsfoto nahmen die Nachwuchsbahnfahrer dann auch selbst mit funkelnden Augen am Führerstand Platz und fühlten sich wie echte Lokführer. Auch für die Kindergartenpädagoginnen war der Ausflug etwas Besonderes: „Es war ein toller Tag - davon werden die Kinder sicher noch lange sprechen!“

Die Mäusegruppe mit den Mitarbeitern der ÖBB.
Philipp hatte Spaß mit Zugbegleiter Daniel im Führerstand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen