Reptilien finden und schützen

Die Äskulappnatter (zamenis longissimus) ist eine gute Kletterin.
  • Die Äskulappnatter (zamenis longissimus) ist eine gute Kletterin.
  • Foto: BB
  • hochgeladen von Kathrin Hagn

Haben sie gewusst, dass die Äskulapnatter gut klettern kann und bis zu 2 Meter lang wird?

Neben dem grundsätzlichen Wissen, dass Reptilien wie die Zauneidechse, die Äskulapnatter & Co. in unseren Breitengraden heimisch sind, weiß man oft sehr wenig über diese Tiere: Auch wo sie genau vorkommen, kommt einem  Rätselraten gleich. Der Naturschutzbund bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe. 14 Reptilienarten kennt man in Österreich, die Wiesenotter gilt zum Beispiel inzwischen als ausgestorben. Wer also heimische Reptilien beobachtet, sollte dies bitte unbedingt auf www.naturbeobachtung.at/reptilien melden. Alle Beobachtungen fließen in das Forschungsprojekt "Reptilien kennen, melden & schützen" ein, mit dem ein Überblick über die aktuelle Verbreitung unserer Schlangen und Eidechsen gewonnen werden soll. Der Naturschutzbund hofft auf viele und vielleicht sogar überraschende Meldungen. Auf Basis der aktuellen Verbreitungsdaten sollen die nützlichen und gefährdeten Tiere mit geeigneten Schutzmaßnahmen unterstützt werden.
Unter allen Melderinnen und Meldern einer Reptilienbeobachtung mit Foto verlost der Narurschutzbund tolle Preise. Zu gewinnen gibt´s:

- 2 Tagestickets für das Zotter-Schokoladentheater inklusive essbarem Tiergarten
- ein Gutschein für eine Teilnahme an einer eintägigen Exkursion oder Veranstaltung im Nationalpark Gesäuse in der Saison 2018 oder 2019 und das Buch "Artenreich Gesäuse"
- eine Übernachtung in der Naturfreunde-Hütte auf der Henaralm am Grundlsee (Termin und Personenanzahl ist individuell zu vereinbaren)

Autor:

Kathrin Hagn aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.