Mit Umfrage: Soll ein Stück der Lokalbahntrasse verlegt werden?
"Eine Jahrhundertchance für Anthering"

Werner Mistlberger, Gemeinderat in Anthering (SPÖ) möchte im Zuge des zweigleisigen Ausbaus die Lokalbahn näher an die Siedlungen heranbringen.
3Bilder
  • Werner Mistlberger, Gemeinderat in Anthering (SPÖ) möchte im Zuge des zweigleisigen Ausbaus die Lokalbahn näher an die Siedlungen heranbringen.
  • Foto: Gertraud Kleemayr
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Laut SPÖ-Verkehrssprecherin Sabine Klausner soll die Lokalbahn näher an das Ortszentrum von Anthering rücken.

ANTHERING. Die derzeitige eingleisige Trasse der Lokalbahn verläuft ungefähr einen Kilometer abseits des Ortszentrums von Anthering. Das ist für Pendler und Antheringer wenig attraktiv. Deshalb will die SPÖ-Verkehrssprecherin die Bestandsstrecke, die derzeit entlang der Salzachauen verläuft, beim bevorstehenden zweigleisigen Ausbau Richtung Ortszentrum rücken und mit einer zusätzlichen Haltestelle aufwerten. Das würde der Strecke die Hochwassergefährdung nehmen und das Natura-2000-Gebiet wäre die Bahn los. "Außerdem wäre durch die Begradigung der Strecke ein höheres Tempo möglich", so die Verkehrssprecherin der SPÖ, Sabine Klausner.

Antrag angenommen

Der Antrag wurde im zuständigen Ausschuss einstimmig angenommen. „Das Verkehrsressort wird nach Vorliegen des Landtagsbeschlusses eine externe Prüfung der angesprochenen Trassen-Variante und eine Kosten-Nutzen-Analyse in Auftrag geben. Die bisherigen Prüfungen durch die Salzburg AG, das Land Salzburg wie auch die SchiGmbH (Behörde des Bundes) sehen die Verlegung als unverhältnismäßig", so Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP). Bei der SPÖ Anthering will man aber die Hoffnung nicht so schnell aufgeben.

Schon viel erreicht

"Es gibt drei Möglichkeiten, den öffentlichen Verkehr attraktiver zu machen: Taktung, Preis und Erreichbarkeit. In Bezug auf den Preis wurde mit der günstigen Jahreskarte bereits ein großer Wurf getan. Wenn die Bahn nun mit dem zweigleisigen Ausbau jede Viertelstunde fährt, sind diese beiden Punkte bestens erfüllt. Fehlt nur noch die Erreichbarkeit", so der Antheringer Gemeinderat Werner Mistlberger (SPÖ).

Chance Neutrassierung 

"Jetzt, wo die Strecke zweigleisig ausgebaut wird, wäre die Trassenverlegung näher zum Ort eine Jahrhundertchance für Anthering", so Mistlberger weiter. Der Status quo ist eine Haltestelle in Anthering und eine in Acharting, die für die Bewohner des Siedlungsgebietes Lehen nicht attraktiv sind, da das Gebiet an die drei Kilometer entfernt ist.

Dem Stau entgehen

"Mit der Anbindung dieses Siedlungsgebietes hätte aber ein Drittel unserer Einwohner einen fußläufigen Zugang zur Haltestelle", so Mistlberger. Und auch die zwei bestehenden Haltestellen würden näher an die Bewohner gerückt. "Wir liegen an der stark befahrenen B156, viele Pendler umfahren den Stau dort und weichen auf die Straße durch den Ort aus", so Mistlberger, der in der besseren Anbindung an die Lokalbahn eine Möglichkeit für viele sieht, auf das Auto zu verzichten.
Das könnte Sie auch interessieren....

Ist es sinnvoll die Lokalbahn im Bereich Anthering zu verlegen?

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen