Novogenia Eugendorf
Nach Konflikt mit der Gewerkschaft gibt es nun Bertriebsrat

Die Eugendorfer Firma bekommt nun doch einen Betriebsrat für alle.
  • Die Eugendorfer Firma bekommt nun doch einen Betriebsrat für alle.
  • Foto: Novogenia
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Nach einigen Turbulenzen wird nun im  Eugendorfer Corona-Labor Novogenia ein Betriebsrat gewählt.

NOVOGENIA. Einen Erfolg konnte die Gewerkschaft GPA beim Corona-Labor Novogenia Covid GmbH verzeichnen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte nun ein Betriebsrat für die etwa 150 Beschäftigten im Eugendorfer Labor gewählt werden. Die Kandidaten wurden mit einer überwältigenden Mehrheit von 96% der abgegebenen Stimmen gewählt. 

Diese Größe braucht Betriebsrat

Tina Ruprecht, zuständige Sekretärin der Gewerkschaft GPA: „Nach den anfänglichen Schwierigkeiten ist die Wahl letztendlich sehr gut gelaufen und ich bin zuversichtlich, dass der frisch gewählte Betriebsrat mit der Geschäftsführung im Sinne der Beschäftigten gut zusammenarbeiten wird.“ Das Corona-Labor wickelt die PCR-Gurgeltests ab, die in einigen Bundesländern in Österreich und auch in einigen anderen europäischen Ländern zur Anwendung kommen. Die Anzahl der Beschäftigten ist in den letzten Monaten stark angestiegen. Die Gewerkschaft ist der Ansicht, dass das Unternehmen hat eine Größe erreicht hat,  welche eine betriebliche Interessenvertretung notwendig machte. Sowohl Beschäftigte, als auch Geschäftsführer, können von einem Betriebsrat profitieren und das Unternehmen gemeinsam sozialpartnerschaftlich weiterentwickeln, so der Tenor der Gewerkschaft.

Das könnte dich auch interessieren....
Hier findest du weitere Berichte...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen