SKIAF Karate Landesverband Salzburg
Bravouröser Jahresabschluss für Salzburgs „Karate-Kids“

Gruppenfoto: Teilnehmer des SKIAF Landesverbandes Salzburg am Kinder- und Jugendcup 2018
4Bilder
  • Gruppenfoto: Teilnehmer des SKIAF Landesverbandes Salzburg am Kinder- und Jugendcup 2018
  • hochgeladen von Vera Paar

6x Gold, 3x Silber und 3x Gold gehen auf das Konto des Salzburger Karate-Nachwuchses beim diesjährigen Kinder- und Jugendcup der SKIAF (Shotokan Karatedo International Austrian Federation) in Henndorf am Wallersee. Mit einem Starterfeld von 90 Karatekas aus ganz Österreich konnten die Kids aus den Vereinen Dojo Musashi Salzburg, Dojo Gogyogen Straßwalchen und Dojo Bushido Henndorf ihr Können im traditionellen Shotokan Karate-Do unter Beweis stellen.

Den Anfang machen die Allerjüngsten: in der Kategorie Kata Einzel Mädchen C (bis 10 Jahre) holte Soraya Traxler von Straßwalchen die Goldmedaille; bei den Burschen erlange Moritz Pichlmaier (Henndorf) Platz Drei. Auch in der nächsten Altersstufe behaupteten sich die Salzburger: der in Henndorf trainierende Philip Jessner siegte in der Knaben-Wertung der Unterstufe; Maja Martinz (Straßwalchen) belegte Platz Zwei in der entsprechenden Mädchen-Kategorie. In den Bewerben der Knaben bis 14 Jahre gab es sogleich einen Doppelsieg mit Luca Brodinger (Straßwalchen) auf Platz Eins, gefolgt von seinem Vereinskollegen Clemens Berer auf dem dritten Platz. Lisa Gawes vom Henndorfer Verein belegte Platz Zwei im höchsten Kata Einzel-Bewerb des Turniers.
Ebenso wie im Einzel zeigte Salzburgs Nachwuchs auch Synchronität, Präzision und Teamgeist in den Mannschafts-Kategorien: die Straßwalchner Mannschaft mit Clemens Berer, Luca Brodinger und Maja Martinz siege bei den Kindern bis 14 Jahre. Bei den Junioren holte Henndorf mit Philip Jessner, Bojan Jovic und Martin Reschreiter Platz Drei.

Den Abschluss des Turniers bildete Kumite (Freikampf), wobei die Kinder und Junioren aus Henndorf und Straßwalchen die Bewerbe stark aufmischten. So glänzten Luca Brodinger mit Gold vor Martin Wimmer (Henndorf) auf Platz Zwei am Siegerpodest. Lisa Gawes komplettierte die Siegerreihen und erlangte die Gold-Medaille in der Kategorie Kumite Juniorinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen