SG Union Woerle Henndorf/UVV Seekirchen Volleyball
ÖMS U20 in Leoben

17Bilder

Gleich zum Auftakt der ÖMS ging es gegen die Wild Volleys Oberschützen. Dieses Spiel konnten wir souverän mit 2:0 (25:18, 25:17) gewinnen. Gleich danach warteten bereits die Mädls der ATSC Wildcats Klagenfurt. Nachdem der erste Satz leider mit 18:25 verloren ging, starteten unsere Mädls hoch motiviert in den zweiten. Der war an Spannung kaum zu überbieten. Es ging hin und her mit spannenden Ballwechseln und guten Angriffen auf beiden Seiten. Auch die Defense bei beiden Mannschaften war enorm. Gekämpft wurde um jeden Punkt. Obwohl wir schon 24:22 hinten waren, konnten wir diesen Satz noch drehen und gewannen mit 26:24. Satz drei war ähnlich dem ersten. Leider zogen wir hier den kürzeren und mussten diesen mit 7:15 an die Wildcats abgeben.
Als Gruppenzweiter ging es gegen TI Volley in der Zwischenrunde um den Einzug ins Halbfinale. Leider waren wir in diesem Spiel nicht konsequent genug. Die Möglichkeiten zum Sieg war da, wurden aber nicht genutzt. So ging es am Sonntag im Spiel gegen Dornbirn um die Plätze 5 - 8 weiter. Leider mussten wir auch gegen Dornbirn Federn lassen. Im Spiel dann um Platz 7 stand uns Inzing gegenüber. Im ersten Satz war unser Trainer Fischinger Thomas nicht ganz zufrieden mit der Mannschaft welche auf dem Feld stand. Er machte beim Stand von 10:18 einen fünfach Wechsel. Er lies somit die jüngeren in der Mannschaft weiter spielen. Und siehe da, sie spielten völig unbekümmert ihr Spiel. Trotzdem verloren wir diesen mit 15:25. Das hat offensichtlich die Stammsechs so beiendruckt was die Ersatzspieler so auf dem Feld zuvor gespielt haben, das sie gleich den zweiten mit 25:19 gewonnen haben. So mussten wir wieder in einen Entscheigungssatz. Dieser blieb lange offen für beide Mannschaften. Auch hier galt, keinen Punkt verloren geben. Doch das sehr knappe, glücklichere Ende fand zum Schluß Inzing mit 16:14.
"Grundsätzlich kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein, wenn man bedenkt das wir mit neun angeschlagenen Spielerinnen angereist sind. Aber dennoch wäre das Halbfinale drinnen gewesen", so die beiden Trainer Thomas Fischinger und Thomas Pichler.
Ein großer Dank gilt auch an unsere Physiobetreuung Katharina Macheiner. Sie hat unserer Mädls in allen körperlichen Belangen toll behandelt und das Trainerteam damit sehr unterstütz.
Ebenfalls ein Dankeschön für die lautstarke Unterstützung an die mitgereisten Fans, Mamas und Papas von Bojana Ubiparip, Patrizia Hix und Lisa Kaltenleinter sowie die Mama von Selina Pichler und dem Papa und der Schwester von Lia Gassner.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Thomas Pichler aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen