Quehenberger Logistics übernimmt die Alpin Spedition

Thomas Kogler (Quehenberger Logistics) und Christian Schoner (Alpin Spedition GmbH) (v.l.).
  • Thomas Kogler (Quehenberger Logistics) und Christian Schoner (Alpin Spedition GmbH) (v.l.).
  • Foto: Quehenberger Logistics
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

STRASSWALCHEN (buk). Komplett verkauft hat Christian Schoner sein Unternehmen "Alpin Spedition GmbH" an die Quehenberger Logistics GmbH. Ab 1. Jänner 2018 übernehmen die Straßwalchener damit seine Agenden. Schoner selbst hat sein Unternehmen während der letzten zwölf Jahre in Kirchbichl erfolgreich aufgebaut und mit 30 Mitarbeitern im Jahr 2017 rund 15 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. "Mit einem starken Partner wie Quehenberger brauche ich mir keinerlei Sorgen um meine Hinterlassenschaft zu machen", so Schoner. Er selbst wird nach einer Auszeit Teil des neuen Teams sein, das von Thomas Kogler geleitet wird. "Für Quehenberger ist die Übernahme eine hervorragende Gelegenheit zur Weiterentwicklung des FTL- und LTL-Segments und zur Stärkung der Präsenz in Tirol", sagt Quehenberger-CEO Chrsitan Fürstaller.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen