Alles zum Thema Dienstleistung

Beiträge zum Thema Dienstleistung

Wirtschaft
Schülerinnen der HLW Kufstein starteten mit regionalen Produkten zur erfolgreichen Junior Company durch. Viel Lob gab es vom WKO-Vizepräsidenten Mag. Manfred Pletzer (Mitte). Ganz rechts im Bild Projektleiterin und Coach Mag. Georgia Steinbrugger.

Unternehmerisch handeln mit regionalen Produkten
Junior Company der HLW Kufstein überzeugte mit "G'schmackige Hoamat"

Am 15. Mai fand im Schulrestaurant der HLW FW Kufstein die Präsentation  von "G'schmackige Hoamat" der Junior Company  statt. In Anwesenheit des Vizepräsidenten der Wirtschaftskammer Tirol, Mag. Manfred Pletzer, Mag. Magdalena Wasilewski (WK Tirol Bildungsconsulting), Direktor Mag. Markus Höfle sowie zahlreicher Professoren/innen und Schüler/innen stellte die Gruppe ihre erfolgreiches Jungunternehmer/innen- Projekt vor. Große Anerkennung für ihre geleistete Arbeit erhielt die Projektgruppe im...

  • 16.05.19
Gesundheit

Schneller Rat und rasche Hilfe! Die Nummer wenn´s weh tut: „1450“.
Da ist guter Rat sogar kostenlos! Jetzt auch in der Steiermark!

Nach dem Vorbild anderer europäischer Länder gibt es nunmehr auch in Österreich eine telefonische Gesundheitsberatung. „1450“, ohne Vorwahl aus allen Netzen, für rasche Hilfe in Notsituationen. Rat, Hilfe und Weitervermittlung an die richtigen Stellen durch medizinisch geschultes, diplomiertes Krankenpflegepersonal sind in gesundheitlich bedenklichen Situationen aller Art mit dieser Nummer auf schnellstem Wege möglich. Im Gespräch wird vorerst der Gesundheitszustand abgeklärt und oftmals...

  • 28.03.19
Lokales
Vergangenes Jahr wurden von der Eigentümerfirma IWG Wohnbau GmbH 1.000.000 Euro in den Standort investiert. Zum Beispiel wurden die Stellplätze verbreitert und die Versickerungsanlage optimiert.

Ganzheitliches Gesundheitsangebot
Millionen in Haller Medzentrum investiert

Das Medzentrum in Hall ist für sein ganzheitliches Angebot bekannt. 2018 wurden 1.000.000 € investiert. HALL. Ärzte, Therapeuten, Fitnessstudios: Das Medzentrum in Hall ist seit elf Jahren für sein ganzheitliches Angebot im Gesundheitsbereich bekannt. Die Eigentümerfirma IWG Wohnbau GmbH hat im vergangenen Jahr 1.000.000 Euro in die Attraktivierung des Standortes investiert. Unter anderem wurden die Stellplätze für ein gemütlicheres Ein- und Ausparken verbreitert und auch die Versickerungen...

  • 27.02.19
Gesundheit

Gesundheitsförderung am Bauernhof
Hoftafelverleihung: PferdeStärken Neuhof verbindet Land- und Forstwirtschaft mit therapeutischen Angeboten

Traditionell geführter, regionaltypischer Bauernhof in der Marktgemeinde Ottenschlag erweitert sein Angebot. Kerstin Kramer, BSc und Alexander Weiß bieten auf ihrem Hof künftig auch tiergestützte Fördermaßnahmen mit Pferden an. Am Freitag, 5. Oktober, wurde ihnen dafür offiziell die Green Care-Hoftafel überreicht. Kramer und Weiß können sich somit über ihre Green Care-Zertifizierung freuen. Ackerbau, Grünland, Forstwirtschaft und Tierhaltung: Das alles findet...

  • 15.10.18
Lokales
2 Bilder

Best of Wachau setzt verstärkt auf internationale Gäste

Die Qualitätsoffensive „Best of Wachau“ zählt 52 Tourismusbetriebe wie Hotels, Gastronomie und Ausflugsziele. Vorrangiges Ziel von Best of Wachau ist die Schaffung einer gemeinsamen Kommunikationsbasis, um eine effiziente Bewerbung der Destination insgesamt zu ermöglichen und ein qualitativ hochwertiges Angebot zu schaffen. In den vergangenen fünf Jahren wurden die Produkte rund um diese Marke von den Betrieben stark vorangetrieben, um die Akzeptanz unter den Partnerbetrieben und die...

  • 13.08.18
Lokales

Gemeinsam in eine neue Zukunft

Der Verein Emmaus unterstützt Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung und bietet ihnen einen Arbeitsplatz, professionelle Hilfe, Wohnmöglichkeiten und den Halt einer Gemeinschaft. INNSBRUCK. Schon von weitem ist das Geräusch einer Motorsäge zu hören. Erst bei genauerem Hinsehen erkennt man im Blätterwerk Armin, der in luftiger Höhe die Äste eines Baumes stutzt. „Im Frühjahr gibt es immer viel zu tun“, erzählt er. Armin und sein Kollege Christian sind damit beschäftigt, ein Gartengrundstück...

  • 30.04.18
Wirtschaft
Thomas Kogler (Quehenberger Logistics) und Christian Schoner (Alpin Spedition GmbH) (v.l.).

Quehenberger Logistics übernimmt die Alpin Spedition

STRASSWALCHEN (buk). Komplett verkauft hat Christian Schoner sein Unternehmen "Alpin Spedition GmbH" an die Quehenberger Logistics GmbH. Ab 1. Jänner 2018 übernehmen die Straßwalchener damit seine Agenden. Schoner selbst hat sein Unternehmen während der letzten zwölf Jahre in Kirchbichl erfolgreich aufgebaut und mit 30 Mitarbeitern im Jahr 2017 rund 15 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet. "Mit einem starken Partner wie Quehenberger brauche ich mir keinerlei Sorgen um meine Hinterlassenschaft...

  • 14.12.17
Lokales
Lisa Rinnergschwentner (ganz links) und Tanja Gruber (ganz rechts) aus der Klasse HLW 3a präsentieren zusammen mit den Designerinnen der Modeschule Hallein die drei Blazer-Modelle.
7 Bilder

Modernes Outfit schlägt veraltetes Design und geringen Tragekomfort

Schülerinnen der Klasse 3A der HLW Kufstein haben im vergangenen Schuljahr das Projekt „Modernes Outfit für den Schulalltag“ selbst in die Hand genommen. Herausgekommen ist dabei eine sehenswerte Präsentation von drei Schulblazern, die am letzten Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz und anschließend hausinternen gezeigt wurden. Hintergrund der unternehmerischen Aktivitäten der jungen Damen war der neue Unterrichtsgegenstand UDM – „Unternehmens- und Dienstleistungs-Management“, der den...

  • 24.05.17
Wirtschaft

Vortrag: Ich kam, sprach und siegte

Erfolg in Gesprächen, bei Verhandlungen und Präsentationen ist kein Zufall. BRAUNAU. Wie kann ich mein Auftreten optimieren, um die richtigen Worte zu finden und mich in jedem Umfeld angemessen zu präsentieren? Eine Antwort darauf gibt "Frau in der Wirtschaft" am 27. März in einem Vortrag über erfolgreiche Kommunikation. Inhalt des Vortrags wird sein, wie man sich selbst und sein Anliegen wirkungsvoll präsentiert, wie man einen Vortrag strukturiert hält und eine Präsentation professionell...

  • 14.03.17
Wirtschaft
Michael Kölbl freut sich auf seine 120 Sekunden: Mit der App „Gem2Go“ will er die Jury überzeugen.

Zwei Minuten für die Geschäftsidee des Jahres

BezirksRundschau-Aktion holt Tüftler vor den Vorhang, die Idee zum Geschäft machen wollen. BEZIRK. „Ein großartiger Bewerb, den die Volksbank OÖ seit Jahren mit Begeisterung begleitet“, freut sich Andreas Pirkelbauer von der Volksbank Oberösterreich auf die Aktion. Ein spezieller Kopfhautschutz zum Haarefärben, Handtaschen mit variablen Designelementen, wiederverwendbare Kaffeekapseln und mehr: Dem Einfallsreichtum bei der 120 Sekunden-Aktion sind keine Grenzen gesetzt. Ticket für die nächste...

  • 07.02.17
Lokales

E-Carsharing in Prinzersdorf kommt fix

Die Zusage für ein Elektroleihauto ist gegeben. In absehbarer Zeit steht das E-Auto allen Mitgliedern zur Verfügung. PRINZERSDORF (red). Am Mittwoch, 11.01.2017, fand in Prinzersdorf der erste Stammtisch zum E-Carsharing Projekt in Prinzersdorf statt. 13 Personen folgten der Einladung des Energiebeauftragten Josef Schaberger und sorgten für positive Stimmung für das Projekt. Das gute Interesse seitens der Teilnehmer bewirkte schlussendlich eine Zusage vom Dienstleister "fahrvergnügen.at" ein...

  • 13.01.17
Wirtschaft
Die Andritz AG mit Hauptsitz in Graz führt auch 2016 wieder das Ranking der Top 100-Unternehmen an.

top of styria 2016 - Ehrung herausragender Wirtschaftspersönlichkeiten der Steiermark

Mit top of styria wurde Montag Abend der wohl renommierteste Wirtschaftspreis der Steiermark vergeben. Eine 300-köpfige Fachjury hatte die Gewinner ermittelt. Für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der steirischen Wirtschaft erhielten die TOPS of styria ein Stück vom höchsten steirischen Gebirge, einen in Stahl gefassten Felsbrocken vom Dachstein. Zehn dieser Miniaturfelsen wurden an führende Unternehmer und eine Unternehmerin übergeben, je drei in den Kategorien Produktion, Handel und...

  • 28.11.16
  •  3
Lokales
Sozialbegleitungs-Teams mit Teamleiterin Annamaria Höger (2.v.r.), GSD-Referent Bgm. a.D. Helmut Kirchmair (1.v.l.) und Bezirksstellenleiter Thomas Praxmarer (1.v.r.).

Rotes Kreuz Bezirksstelle Telfs: neue, kostenlose Dienstleistung,

Seit einiger Zeit bietet das Rote Kreuz Telfs (wie mittlerweile nahezu alle Bezirksstellen in Tirol) die Dienstleistung „Sozialbegleitung“ an. TELFS. Dabei geht es um die Begleitung und Hilfestellung bei bürokratischen Hürden wie einem Amtsweg, der korrekten Befüllung eines Formulars, unüberschaubaren Verträgen sowie der Kontaktaufnahme mit Firmen und Behörden bei Problemen oder offenen Fragen etc. Im Zuge dieser Hilfeleistung soll die Selbstständigkeit der betroffenen Personen gefördert...

  • 07.06.16
Gesundheit

Erstes Arbeitstraining (Wäsche- und Bügelservice) für Menschen mit psychischen Problemen eröffnet in Bruck

pro mente steiermark eröffnet am 4. Februar das erste Berufs- und Arbeitstraining im City Center Bruck. 25 Menschen mit psychischen Problemen werden hier mittels echter Arbeit im Bereich Wäsche- und Bügelservice auf den Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet. Beim Eröffnungsfest erfahren die Gäste, wie ein solcher Betrieb funktioniert. Das Programm garantiert auch Unterhaltung: Live-Musik mit dem Roßeck Trio, Wettbügeln und allerhand Aktionen. Natürlich ist das neue Wäsche- und...

  • 01.02.16
Wirtschaft
Die Erweiterung des Betriebs in MAttersburg ermöglicht eine weitere Verbesserung der Dienstleistungsqualität.

SALESIANER MIETTEX wertete Betrieb in Mattersburg deutlich auf

Spezialisierung auf Dienstleistungen für Senioren- und Pflegeheime MATTERSBURG. SALESIANER MIETTEX in Mattersburg wurde zum ostösterreichischen Kompetenzzentrum für den „Persönliche Wäscheservice“, bei dem Kleidung von Bewohnern von Senioren- und Pflegeheimen gewaschen wird. Im Zuge dessen wurde der bisherige Einschichtbetrieb auf zwei Schichten ausgeweitet, um der stark wachsenden Auftragslage Rechnung zu tragen. Täglich werden rund 10.000 Teile Wäsche für mehr als 5.000 Heimbewohner...

  • 21.01.16
Wirtschaft
Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums eröffnet Lagerhaus-Geschäftsführer Arthur Schifferl das neue Baustoffzentrum
2 Bilder

Das Lagerhaus stärkt Image als Fachhändler

Sechs Millionen Euro investiert das Lagerhaus in Klagenfurt. Nächste Woche geht neuer Bau in Betrieb. (gel). Rund zehn Millionen Euro investierte das Lagerhaus allein im letzten Jahr auf dem Standort in Klagenfurt, 3,5 Millionen Euro flossen in das Mischfutterwerk, mit über sechs Millionen errichtete das Unternehmen auf dem Südring ein neues Baustoffzentrum. "Wir wollen die Veränderungen auf dem Markt nutzen", spricht Arthur Schifferl, der Sprecher der Geschäftsführung, den Rückzug eines...

  • 16.09.15
Lokales
Nicole Wögerbauer  und Maria Derschl „handeln“ gerne mit den neuen Tauschscheinen.
3 Bilder

Tauschkreis erfolgreich gestartet

50 Personen haben sich in „Wir Mühlviertler-Region Rohrbach“ angemeldet 50 Personen haben sich bereits bei den „Wir Mühlviertler-Region Rohrbach“ als Tauschkreispartner angemeldet. BEZIRK ROHRBACH. Bei der Auftaktveranstaltung der Regionalgruppe „Wir Mühlviertler-Region Rohrbach“ wurde der Tauschkreis im Gasthaus Wildparkwirt vorgestellt. Die BezirksRundschau berichtete. „Mittlerweile haben sich schon 50 Mitglieder als Tauschkreispartner bei uns angemeldet“, freut sich Nicole Wögerbauer....

  • 06.08.15
  •  1
Wirtschaft
Vermieterbetreuerin Sabine Reitsma und TVB-GF Gernot Riedel.

Neue Vermieterbetreuerin für die Region St. Johann

TVB intensiviert Dienstleitung, Information und Service für Vermieter ST. JOHANN (bp). Seit 7. Jänner wurde im TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann erstmals die Position eines Vermieterbetreuers besetzt. „Mit Sabine Reitsma ist es uns gelungen, eine sehr erfahrene Mitarbeiterin für diesen Bereich zu engagieren", freut sich Gernot Riedel, GF des TVB. Mit der Vermieterbetreuung wird der TVB direkt zu den Vermietern gehen, Fragen und Hilfestellung direkt im Betrieb bieten und somit noch...

  • 29.01.15
LeuteBezahlte Anzeige

Die Angst und ihre vielseitigen Gesichter.

Es geht mit dem Thema „ die Angst und ihre vielseitigen Gesichter“ weiter. Kurz entschlossen habe ich mich für dieses sehr wichtige Thema entschieden und erst in der etwas späteren Folge geht es mit der „inneren Leere“ weiter. Viele Menschen schleppen irgendwelche Ängste mit sich herum. Gerade das Angst-Programm ist so weit verbreitet, dass wir es fast als Seuche bezeichnen können. So viele Menschen haben Angst ihre Meinung zu sagen, zum Partner, zum Chef und auch zu...

  • 19.12.14
  •  1
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige

SERVICE&MORE baut Online-Angebote aus

SERVICE&MORE, GARANT AUSTRIA und WOHNUNION setzen weiterhin auf eine umfangreiche Online-Kommunikation. Sie dient der Kontaktpflege mit bestehenden Kunden und macht Interessierte auf das umfangreiche Angebot aufmerksam. Mit den neuen Websites und Online-Tools erhebt SERVICE&MORE erneut den Anspruch als Pacemaker in der Verbands-Landschaft. 49,6 % der User aller Altersklassen holen sich Produkt-Informationen rund um das Thema Einrichten über das Internet. Dieser Bedeutung für den stationären...

  • 02.09.14
  •  2
Lokales

Gebietskrankenkasse verschickt wieder Leistungsinformation

Ab Donnerstag, 14. August 2014, versendet die OÖ Gebietskrankenkasse die Leistungsinformationen an ihre Versicherten. Die Briefe informieren die OÖGKK-Versicherten über deren im Jahr 2013 in Anspruch genommenen medizinischen Leistungen. Seit 2013 wird die Leistungsinformation nur mehr auf Wunsch des Versicherten postalisch zugesendet. Die Leistungsinformation kann auch online unter www.ooegkk.at/live eingesehen werden. Mit der „Leistungsinformation für Versicherte“ werden die...

  • 12.08.14
Wirtschaft

Tiroler Einfallsreichtum gefragt

WK Tirol und Land Tirol vergeben den Innovationspreis 2014 TIROL. Innovative Unternehmen aufgepasst! Unter dem Motto „Innovation = Wenn der Markt ,Hurra!‘ schreit“, geht der Tiroler Innovationspreis in seine nächste Runde. Die Wirtschaftskammer und das Land Tirol verleihen heuer wieder den „Tiroler Innovationspreis“ an jene, die mit neuen Technologien und Dienstleistungen einen wesentlichen Beitrag für eine positive Zukunft des Landes leisten. „Ideen sind die Rohstoffe, Innovationen das...

  • 09.05.14
Wirtschaft

Innovationspreis 2014: Tiroler Einfallsreichtum gefragt

Heimische Innovationen und Erfindungsreichtum werden vom Land Tirol und der Tiroler Wirtschaftskammer mit dem Tiroler Innovationspreis ins beste Licht gerückt und ausgezeichnet. BEZIRK. Innovative Unternehmen aufgepasst! Unter dem Motto „Innovation = Wenn der Markt ,Hurra!‘ schreit“, geht der Tiroler Innovationspreis in seine nächste Runde. Die Wirtschaftskammer und das Land Tirol verleihen heuer wieder den „Tiroler Innovationspreis“ an jene, die mit neuen Technologien und Dienstleistungen...

  • 09.05.14
  • 1
  • 2