Salzburger Erfolgsgeschichte
So verkauft man sich in Vorstellungsgesprächen

Michael Achleitner, selbstständiger Personalberater aus Thalgau, brachte sein zweites Buch "Eingestellt – Die Kunst, sich selbst zu verkaufen" heraus. Dabei geht es um Vorstellungsgespräche und die Vorbereitung darauf.
3Bilder
  • Michael Achleitner, selbstständiger Personalberater aus Thalgau, brachte sein zweites Buch "Eingestellt – Die Kunst, sich selbst zu verkaufen" heraus. Dabei geht es um Vorstellungsgespräche und die Vorbereitung darauf.
  • Foto: forthuberfilm
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

"Ich habe mir über die Jahre schon einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut und möchte diesen mit anderen teilen. Es geht mir darum, anderen zu helfen, sich optimal auf Vorstellungsgespräche vorzubereiten und diese dann auch durchstehen zu können", erklärt Michael Achleitner, selbstständiger Personalberater aus Thalgau, die Beweggründe für sein zweites Buch "Eingestellt – Die Kunst, sich selbst zu verkaufen", das am vergangenen Sonntag im Selbstverlag erschienen ist. Der 26-Jährige vermittelt in lockerem Ton einige theoretische Ratschläge und untermalt diese mit praktischen Beispielen aus der Realität.

THALGAU. Andreas, der Protagonist im neuen Buch "Eingestellt – Die Kunst, sich selbst zu verkaufen" von Michael Achleitner, Personalberater aus Thalgau, betritt überpünktlich das Gebäude eines großen Automobilherstellers. Nachdem er von einer an einem Montagmorgen nicht gerade gut aufgelegten Sekretärin in den Besprechungsraum geführt wurde und er die Ausmaße des Konferenztisches mit zwölf Stühlen sieht, beginnt die Nervosität einzusetzen. Andreas fragt sich, wie viele Leute bei seinem Bewerbungsgespräch teilnehmen und stellt sich weitere Fragen wie, "War das Hemd schon immer so eng?" oder "Wo muss ich mich an diesen großen Tisch überhaupt hinsetzen?".

"Jeder, der schon einmal ein Bewerbungsgespräch geführt hat, kennt diese oder eine ähnliche Situation"

, erklärt der Autor dieser Zeilen. "Das ist aber nicht immer so. Ein Bewerbungsgespräch ist im Grunde nichts anderes als ein Verkaufsgespräch. Das Produkt, das du verkaufst, bist du selbst." Ein ganzes Jahr lang hat der Flachgauer an seinem zweiten Buch geschrieben, das sich hauptsächlich mit Vorstellungsgesprächen und der Vorbereitung darauf befasst.

"Hätte mir damals einen Ratgeber gewünscht"

Auf knapp 100 Seiten gibt der Thalgauer dem Leser einen Praxisleitfaden an die Hand, der die einzelnen Phasen des Bewerbungsgespräches inklusive Vorbereitung zentralisiert. Achleitner machte sich kurz vor der Coronakrise mit seiner Personalberatungsfirma "Ambience" selbstständig. Er nützte die Zeit im Lockdown und in den vergangenen Wochen, um an seinem Zeitwerk zu feilen. Bereits vor zwei Jahren veröffentlichte er sein Erstlingswerk "Bewerben einfach gemacht: Der Ratgeber für Berufseinsteiger".

"Ich habe mir bereits einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut und weiß, viele Menschen tun sich schwer Bewerbungsgespräche zu führen. Genau da möchte ich ansetzen und mein Wissen weitergeben. Ich hätte mir zu meiner Anfangszeit auch gewünscht, einen Ratgeber zur Hand zu haben"

, so Achleitner. Das Buch ist kein trockenes und hoch theoretisches Lehrbuch, sondern ein locker geschriebener Ratgeber, der zwei Perspektiven beleuchtet: einerseits die des Personalberaters und Coach und andererseits die des noch unerfahrenen Bewerbers. Die Theorie wird um zahlreiche praktische Beispiele, wie jenes von Andreas ergänzt. "Die Beispiele sind entweder von Bewerbern, die ich selbst durch den Bewerbungsprozess begleitet habe oder von meiner eigenen Erfahrung in der Kandidatenrolle inspiriert", erklärt der 26-Jährige.

Ein drittes Buch ist bereits in Arbeit

Sich auf diesen beiden Büchern auszuruhen kommt für den Thalgauer, der auch Personaltrainer in Kommunikation und Rhetorik ist, nicht in Frage. Er arbeitet bereits an seinem nächsten Werk, das thematisch in eine ähnliche Richtung geht, aber mehr in das Belletristik-Genre reicht.

"Ich möchte einfach meine Erfahrungen weitergeben und Bücher sind dafür gute Möglichkeiten"

, meint Achleitner.


<< HIER >> lest ihr mehr über den Personalberater Michael Achleitner

<< HIER >> kommt ihr zum Buch vom Thalgauer Personalberater

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen