14.08.2016, 00:00 Uhr

Fußball-Festspiele: Wiener Philharmoniker matchten gegen Mozarteum-Orchester

Tourismusverbands-Geschäftsführerin Gerlinde Lettner mit Ronny Janezic und Thomas Gräff.
SEEKIRCHEN (schw). Zum achten Mal gingen in Seekirchen die "Festspiele auf dem grünen Rasen" über die Bühne. Nach einem Unentschieden im Vorjahr bezwangen die Fußballer der Wiener Philharmoniker beim legendären Turnier die Spieler des Mozarteum-Orchesters mit 4:2. Unter der Leitung von Schiedsrichter Maxi Kirschner erzielten Kapitän Ronny Janezic und Armin Berger jeweils zwei Tore für das Sieger-Team. Kapitän Thomas Gräff und seine Mozarteum-Elf zeigten sich auch mit dem "kleinen Walli" zufrieden, den Tourismus-Geschäftsführerin Gerlinde Lettner überreichte. Den Wanderpokal erhält, wer drei Siege hintereinander verbuchen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.