17.10.2016, 09:29 Uhr

Brand in einer Autowerkstatt in Mattsee

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es am vergangenen Samstag zu einem Brand einer Autowerkstatt. Die Freiwilligen Feuerwehren Mattsee und Obertrum, die mit insgesamt 60 Mann und 8 Feuerwehrautos samt Atemschutz zum Einsatz kamen, konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Auch das Rote Kreuz war mit einem Fahrzeug und drei Sanitätern vor Ort.
Die Brandursachenermittlung wurde von einem Bezirksbrandermittler durchgeführt.
Es sind noch weitere Erhebungen erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.