08.03.2017, 09:17 Uhr

Pkw kollidiert mit Lokalbahn in Oberndorf

Pkw kollidiert mit Lokalbahn in Oberndorf. (Foto: Archiv Polizei)
OBERNDORF (et). Glimpflich hat am Dienstag eine Kollision eines Pkw mit der Lokalbahn bei einem Bahnübergang in Oberndorf geendet. Ein 60-jähriger Autofahrer hielt zunächst wegen des Rotlicht an der Haltelinie an. Der Einheimische setzte dann aus ungeklärter Ursache die Fahrt fort und stieß gegen den Triebwagen der Bahn. Es wurde niemand verletzt. Der Zugverkehr war kurz gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.