19.10.2016, 07:38 Uhr

Verkehrskontrollen im Flachgau

Polizeibeamte kontrollierten gestern im Flachgau einen augenscheinlich überladenen Klein- Lkw. Tatsächlich war der Lkw beim Wiegen 50 Prozent über dem höchstzulässigen Gesamtgewicht überladen. Bei einem Alkotest hatte der 51-jährige Lenker zudem 0,66 Promille Alkohol im Blut. Der Mann wird angezeigt.

Ebenfalls hielten Beamte gestern einen 27-jährigen Lenker in Neumarkt an, da dieser keine Kennzeichen an seinem Fahrzeug angebracht hatte. Die Polizisten stellten fest, dass der Pkw seit Juni 2016 abgemeldet war. Auch er wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.