30.05.2017, 15:59 Uhr

Weberhäusl feiert 220 Jahre Strobler Wirtshauskultur

Bereits seit 220 Jahren wird das Weberhäusl in Strobl bewirtet. (Foto: WTG)
STROBL (buk). Gleich drei Jubiläen stehen beim Weberhäusl in Strobl auf dem Programm. Neben 220 Jahren Wirthauskultur im Gebäude selbst, ist die traditionelle Location seit 80 Jahren im Familienbesitz und wird seit 30 Jahren von Christine und Fritz Wolfsgruber geführt. Vor allem die "kompromisslose Fokussierung auf die zahlreichen Gäste und auch auf die einheimischen Besucher" hat Bürgermeister Josef Weikinger beim Jubiläumsfest hervorgehoben: "Nicht umsonst gibt es hier noch einen Stammtisch, ja, vermutlich den bekanntesten Stammtisch weitum."

"Starke Frauen tonangebend"

Auch WTG-Chef Hans Wieser hat sich dieses Fest nicht entgehen lassen und ist – stellvertretend für die drei Damen, die das Weberhäusl bereits in dritter Generation prägen – mit Sonnenblumen vor Ort erschienen. "Starke Frauen waren im Weberhäusl immer tonangebend", so Wieser. Vor allem Chrstine Wolfsgruber habe das Haus zu dem aufgebaut, was es heute ist. Zudem engagiere sie sich in der Gemeindepolitik und der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft. "Nicht zuletzt ihr ist es zu verdanken, dass der Wolfgangseer Advent in Strobl verankert und enorm erfolgreich ist", sagt Wieser.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.