Auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten

LIEBENAU. Unbestimmten Grades verletzt wurden ein 25-jähriger Autolenker und seine 23-jährige Beifahrerin bei einem Unfall am Sonntag gegen 18 Uhr in Liebenau. "Vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit und Fahrbahnglätte kam der Lenker im Ortsgebiet von Liebenau mit dem Pkw ins Schleudern", so die Polizei. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und kippte zur Seite, bevor er zwischen zwei Bäumen zum Stillstand kam. Der 25-Jährige konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die Beifahrerin blieb im Fahrzeug eingeklemmt und wurde von den Feuerwehren Liebenau und Liebenstein geborgen. Beide wurden ins Landeskrankenhaus Freistadt gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen