Erfreulich: Müllgebühren werden gesenkt

FREISTADT. Weil die Mülltrennung mit dem vor knapp einem Jahr eingeführten orangen Sack gut funktioniert, konnte die Stadt bereits erste Einsparungen verbuchen. „Und diese sollen den Bürgern unserer Stadt zugutekommen“, sagt Dietmar Weinzinger, Klubobmann der ÖVP Freistadt. Gemeinsam mit Umweltstadträtin Patricia Winkler macht er sich daher für eine achtprozentige Senkung der Müllgebühren sowie für eine Erhöhung des Freikontingents stark. Dieser Forderung schließt sich auch Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer an: „Die Menschen haben sich diese Senkungen verdient."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen