POLIZEI-NEWS
Hackerangriff auf Freistädter Firma

FREISTADT, WIEN. In der Zeit von 22. bis 24. Mai erfolgten auf die Server zweier Firmen mit Sitz in Wien und Freistadt mehrere Hackerangriffe durch Unbekannte. Es kam dadurch zu laufenden Ausfällen der betrieblichen Telefonsysteme. Aufgrund der Angriffe waren beide Firmen telefonisch nicht erreichbar, wodurch es zu zahlreichen Auftragsausfällen kam. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Erhebungen hinsichtlich des Verursachers wurden eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen