Moorerlebnis in Liebenau
Projekt bietet Workshops und Abschlussarbeit

Moore sind ein faszinierender Lebensraum und schützenswert. Hier eine Moorführung im Tanner Moor.
  • Moore sind ein faszinierender Lebensraum und schützenswert. Hier eine Moorführung im Tanner Moor.
  • Foto: MVA
  • hochgeladen von Armin Fluch

Das Projekt „Moorerlebnis OÖ-VY“ setzt sich zum Ziel, einen Beitrag zum Schutz unserer Moorflächen zu leisten. In den Gemeinden Liebenau (OÖ) und Telč (CZ) werden hierfür Infrastruktur- und Bildungsmaßnahmen gesetzt.

LIEBENAU. Als wesentliche Säule wird ein insgesamt 4-tägiger Moor-Lehrgang angeboten. Die Schulung will dabei insbesondere Menschen ansprechen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit (z.B. Naturführer oder Naturwacheorgane) bewusstseinsbildend wirken. Dafür sind aktuell noch Plätze zu vergeben.

Weiters wird zum Thema „Moor & Tourismus“ eine Abschlussarbeit (z.B. Bachelor, Master) ausgeschrieben – eine gute Gelegenheit für Studierende aus der Region, für die eigene Heimat tätig zu werden.

Interessierte können beim Verband Mühlviertler Alm,
office@muehlviertleralm.at, nähere Informationen anfordern.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen