Wildschweinspeck aus Weitersfelden
"Wüdian" überzeugt als Gamechanger

Erfolgreiche "Wüdian"-Gründer: Daniel Hold (links) und Jörg Neuhauser.
2Bilder
  • Erfolgreiche "Wüdian"-Gründer: Daniel Hold (links) und Jörg Neuhauser.
  • Foto: Wüdian
  • hochgeladen von Elisabeth Klein

Die beiden Weitersfeldner Daniel Hold und Jörg Neuhauser starten mit ihrer Marke „Wüdian“ durch: Sie feierten nicht nur einen Erfolg beim "4Gamechangers-Festival" in Wien, ihr Wildschweinspeck hält jetzt auch flächendeckend Einzug in die oberösterreichischen Merkur-Märkte.

WEITERSFELDEN. Für die beiden passionierten Jäger Daniel Hold und Jörg Neuhauser zählt das echte Leben und die reine Natur. Aus ihrer Leidenschaft haben die beiden nun ein Start-up gegründet: den "Wüdian". Bei ihren Wildschwein-Spezialitäten wie Speck, Salami und anderen schmackhaften Produktkreationen, verbinden sie Tradition und Innovation. "Für uns stellt sich die Frage nach bio gar nicht. Wir sind der Überzeugung, dass für Wildschweine ein Leben in freier Natur die einzig artgerechte Haltung ist", ist Neuhauser überzeugt. "Unsere Wildschweine genießen heimische Wälder, unbegrenzte Bewegung und alles, was die Natur hergibt", ergänzt Hold. Erlegt werden die Tiere von österreichischen Jägern. Auch die Weiterverarbeitung erfolgt ausschließlich im Inland. 

Wüdian punktet mit Bodenständigkeit

„Die Wertschöpfung muss in Österreich bleiben“, dieser Grundsatz ist den beiden Gründern enorm wichtig. Die leidenschaftlichen Naturgenießer animieren zu Umdenken:  „Warum kaufen wir importierte Lebensmittel, wenn wir doch so hochwertige Produkte in unserer Heimatregion haben?“ Mit diesem Ansatz überzeugte das Duo kürzlich auch beim internationalen 4Gamechangers-Festival in Wien. Dort konnte der "Wüdian" vor allem mit Bodenständigkeit und Authentizität, aber auch mit Vision und Innovation punkten. "Zwischen all der Elektronik stach unser außergewöhnlich zarter Speck in jedem Fall heraus und konnte auch Feinschmecker überzeugen", erzählt Neuhauser. Der nächste Erfolg lässt nich lange auf sich warten. Die beiden Weitersfeldner haben jetzt auch bei der österreichischen Marktkette Merkur einen Fuß in der Tür: Ab sofort sind die Wüdian-Produkte flächendeckend in allen Merkur-Filialen Oberösterreichs erhältlich.

Erfolgreiche "Wüdian"-Gründer: Daniel Hold (links) und Jörg Neuhauser.
Beliebt: Wildschweinspeck aus Weitersfelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen