11.11.2017, 21:31 Uhr

Beschwipste Weihnachtssterntaler

Zutaten:
30 dag Haberfellner Backfein Weizenmehl,
20 dag Butter,
10 dag Staubzucker,
1 Prise Salz,
1 Pkg. Vanillezucker,
1 Stk. Eidotter,
Eierlikörcreme: 12 dag Staubzucker, 4 EL Eierlikör

Zubereitung:

Auf der Arbeitsfläche einen Mürbteig erstellen:
Mehl mit Butter abbröseln, Staubzucker, Vanillezucker und Eidotter sowie eine Prise Salz dazugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
Mit einer Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig auswalken und eine runde bzw. gewellte Form mit Innenstern mit Sternloch sowie ohne (für Keksboden) ausstechen. (Auch Linzer Augen Form ist zum Beispiel möglich).
Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und bei 180 Grad ca. 10-12 Minuten backen lassen.
Für die Eierlikörcreme Staubzucker mit Eierlikör verrühren.
Die Kekse mit Innenstern leicht mit Staubzucker bestreuen.
Die Keksböden mit der Eierlikörcreme bestreichen und die bezuckerten Kekse mit ausgestochenen Innenstern daraufsetzen.

Fertig sind die beschwipsten Weihnachtssterntaler!
In einer Keksdose an einem kühlen Ort aufbewahren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.