23.10.2017, 12:53 Uhr

Raml Wirt feiert Fest der Superlative

Raml-Wirt-Protagonisten (von links): Margot Artner, Daniela Pühringer, Christian Denkmaier, Isabella Fuchs und Kurt Saminger. (Foto: Raml Wirt)
NEUMARKT. Am Freitag, 10. November, 19.30 Uhr, steigt in der Sporthalle Neumarkt das große Fest "25 Jahre Raml Wirt". Die musikalische Gala wird von etwa 100 Chorsänger, Blasmusikern und Streichern aus Neumarkt und Umgebung gestaltet. Sämtliche Songs, die an diesem Abend zu hören sind, stammen von Komponisten, Musikern oder Bands, die die 25-jährige Raml-Wirt-Geschichte geprägt haben.

Das Publikum darf sich unter anderem auf Lieder von Georg Danzer, Mikis Theodorakis, Ostbahn Kurti und Roland Neuwirth freuen. Präsentiert werden sie von einem Projektchor mit rund 60 Mitwirkenden sowie von Ensembles der Neumarkter Blasmusik und einem extra gebildeten regionalen Streicher-Ensemble. Dazu gibt es Rückblicke und Anekdoten in Wort und Bild sowie launige Kommentare zu „Gott und der Welt und der Notwendigkeit von Kulturarbeit im ländlichen Raum“ von Franz Schuh, Österreichs wohl originellstem und populärstem Denker und Philosophen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.