09.10.2017, 12:20 Uhr

Branddienst-Prüfung: erste Abnahmen im Bezirk

Die erfolgreichen Einsatzkräfte aus dem Abschnitt Freistadt Nord mit Vizebürgermeisterin Nicole Friesenecker (links) und Bezirks-Feuerwehrkommandant Franz Seitz (rechts). (Foto: Summerauer)
BEZIRK, GRÜNBACH. Ab 2018 wird den Einsatzkräften der Feuerwehren in Oberösterreich die Möglichkeit geboten, neben den Leistungsprüfungen in technischer Hilfeleistung, Atemschutz und Sprengdienst auch die Leistungsprüfung Branddienst abzulegen. Dazu ist es erforderlich, dass im Bezirk für die Abnahme dieser Prüfung eine entsprechende Anzahl qualifizierter Bewerter, die bereits im Vorfeld diese Leistungsprüfung erfolgreich absolviert haben, zur Verfügung stehen.

20 von Hauptamtswalter Helmut Friesenecker auf die Prüfung vorbereitete Kameraden, darunter Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Seitz sowie die Brandräte Markus Diesenreither, Harald Dobusch und Bruno Duschlbauer, haben unlängst in drei Gruppen die Leistungsprüfung "Branddienst Stufe 1 Bronze" in Grünbach abgelegt. Sie wurden von einem aus Mitarbeitern der Arbeitsgruppe „Leistungsprüfung Branddienst“ bestehenden Bewerterteam geprüft.

Bürgermeister Stefan Weißenböck, Vizebürgermeisterin Nicole Friesenecker und Brandrat Thomas Wurmtödter gratulierten den erfolgreichen Einsatzkräften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.