31.01.2018, 12:28 Uhr

Erfreuliche Entwicklung bei Lasberger Imkern

Obmann Franz Reisinger (hinten, links) mit seinem Team. (Foto: Imkerverein Lasberg)
LASBERG. Rund 80 Imker, viele auch aus den Nachbargemeinden, besuchten die Jahreshauptversammlung des Imkervereines Lasberg. Obmann Franz Reisinger freut sich über die aktive Unterstützung im Vorstand durch die Jungimker. Seit dem Imkerkurs im Jahre 2016 gibt es in Lasberg 16 Jungimker. Die Anzahl der gut betreuten Bienenvölker hat sich in den vergangenen Jahren auf 150 verdoppelt. Der Vortrag über die artgerechte Bienenhaltung von Günter Friedmann fand sehr großen Anklang. An Franz Reisinger und Hubert Leitner wurde das 25-jährige Ehrendiplom verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.