18.03.2017, 13:02 Uhr

Formel-1-verdächtig: Probeführerscheinbesitzer raste durch Amesreith

Im Ortsgebiet von Weitersfelden konnte der junge Raser von der Polizei angehalten werden. (Foto: Polizei)

ST. OSWALD, WEITERSFELDEN (red). Mit einer Geschwindigkeit von 103 km/h fuhr am 17. März 2017 ein Probeführerscheinbesitzer aus St. Nikola (Bezirk Perg) um 17.15 Uhr durch das Ortsgebiet von Amesreith (Gemeinde St. Oswald).

Der Pkw-Lenker konnte von der Streife Weitersfelden 1 im Zuge der Nachfahrt im Ortsgebiet Weitersfelden angehalten werden. Der Lenker gab an, dass er das Ortsgebiet übersehen habe. Es wird Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Freistadt erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.