18.10.2014, 21:06 Uhr

Großübung in Gutau

GUTAU. Zu einer Großübung am Marktplatz in Gutau rückten heute den 18.Oktober sechs Feuerwehren der Alarmstufe 2 aus. Einsatzannahme war ein Brand im Asylantenheim, bei dem sechs Personen und ein Kind im Gebäude eingeschlossen waren. Mittels mehrerer Atemschutztrupps und einer Leiter wurden in kürzester Zeit die vermissten Personen aus dem Haus gerettet und dem Roten Kreuz übergeben. Auch die Wasserversorgung funktionierte perfekt, worauf bald "Brand aus" gegeben werden konnte.



www.einsatzreport.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.