30.04.2018, 11:44 Uhr

UPDATE: Wirtschaftsgebäude ging in Flammen auf

UPDATE (Offizielle Polizeimeldung)

GUTAU. Die sechs und sieben Jahre alten Söhne einer Bewohnerin eines landwirtschaftlichen Anwesens in Gutau entdeckten am 30. April 2018 einen Brand im angrenzenden Stadel. In weiterer Folge liefen die Burschen zur Mutter, die sogleich die Einsatzkräfte verständigte. Zehn Feuerwehren bekämpften den Brand und konnten ein Übergreifen auf den renovierten Wohnbereich verhindern. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Derzeit laufen Ermittlungen zur Brandursache.


GUTAU. Zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens kam es am Montag, 30. April, gegen 10.40 Uhr in der Ortschaft Lehen. Laut ersten Angaben konnte das Wohngebäude zum Großteil gerettet werden. Das Wirtschaftsgebäude brannte total nieder. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Alle Fotos: mariokienberger.at

Mario Kienberger Fotografie
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.