25.11.2016, 12:25 Uhr

Sechs Bürgermeister outen sich als VdB-Wähler

Auch Grünbachs Bürgermeister Stefan Weißenböck (ÖVP) steht hinter Alexander Van der Bellen.
WIEN, BEZIRK FREISTADT. Heute, Freitag, wurde in Wien die überparteiliche Initiative „Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Van der Bellen“ vorgestellt. 136 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen neun Bundesländern unterstützen mittlerweile die Erklärung der Initiative. Unter ihnen befinden sich auch folgende sechs Bürgermeister aus dem Bezirk Freistadt: Michael Hirtl (ÖVP, Waldburg), Josef Lindner (SPÖ, Gutau), Alois Pils (SPÖ, Sandl), Alois Punkenhofer (SPÖ, St. Oswald), Stefan Weißenböck (ÖVP, Grünbach) und Wilhelm Wurm (SPÖ, Unterweitersdorf).

Die Bürgermeister-Erklärung im Wortlaut:
„Als Bürgermeisterinnen und Bürgermeister wissen wir, wie wichtig das Ansehen Österreichs in der Welt für den wirtschaftlichen Erfolg in unseren Städten und Gemeinden ist. Ob für den Tourismus oder die vielen innovativen Unternehmen, die im Export in Europa und der Welt erfolgreich sind, ein positives Image Österreichs ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren für ein kleines Land im Herzen Europas. Alexander Van der Bellen tritt für ein starkes Österreich in einem stabilen Europa ein. Als Wirtschaftsprofessor weiß er, wie wichtig die Zusammenarbeit über Grenzen hinweg gerade für die kleinen und mittleren Unternehmen ist.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.