Alles zum Thema Josef Lindner

Beiträge zum Thema Josef Lindner

Politik
OÖ Zivilschutz-Präsident Michael Hammer, Landesrat Wolfgang Klinger und OÖ Zivilschutz-Geschäftsführer Josef Lindner (v. l.).

Wolfgang Klinger
Blackout auch in Österreich möglich

Ein mehrere Tage andauernder Stromausfall ist auch in Österreich denkbar. OÖ. Nach den stundenlangen Stromausfällen in Südamerika stellte sich die Frage, ob ein ähnliches Szenario auch in Österreich denkbar ist.  Eine Woche ohne Hilfe auskommenLandesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) betont: „Die Wahrscheinlichkeit für einen Blackout steigt auch bei uns. Daher ist es wichtig, dass jeder Bürger vorsorgt und mindestens eine Woche autark, ohne fremde Hilfe leben kann.“ OÖ Zivilschutz-Geschäftsführer...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Josef Lindner, seit 2004 Bezirksfeuerwehrkommandant
2 Bilder

Bezirksfeuerwehrchef Josef Lindner hört auf

Überraschend: Der Naarner stellt sich Neuwahl in dieser Woche nicht NAARN, BEZIRK PERG. Josef Lindner tritt am 28. März bei der Neuwahl des Bezirkskommandanten nicht mehr an. "Ich habe viel darüber nachgedacht. Der richtige Zeitpunkt nach 31 Jahren in Führungsfunktionen ist da", sagt Lindner. "Der Bezirk steht im Feuerwehrwesen ausgezeichnet da, ich hatte immer ein klasse Team. Der Bezirksfeuerwehrtag war ein stimmiges Bild zum Abschluss." Lindner war im März 2004 erstmals zum...

  • 25.03.19
Lokales
Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner (mit Mikro)
35 Bilder

Bezirksfeuerwehrtag
Pergs 46 Feuerwehren trafen sich im Donausaal

Vertreter der Feuerwehren aus dem Bezirk Perg sowie Gäste aus Politik, von Rotem Kreuz und Polizei kamen am Dienstag-Abend zum Bezirksfeuerwehrtag in den Donausaal Mauthausen. MAUTHAUSEN. Der mit Feuerwehrfahnen dekorierte Donausaal stand sinnbildlich für die lange Tradition der Einsatzorganisation. Vor 150 Jahren wurde der Landesfeuerwehrverband gegründet. "Seitdem gibt es organisierte Hilfe bei Bränden, Notfällen und sonstigen Schadensfällen", sagte Bezirksfeuerwehrchef Josef Lindner. Im...

  • 20.03.19
Leute
Ein Vogelhaus und tolle Preise: Karl Haugeneder und Josef Lindner.
6 Bilder

Hausruckviertler Tarock-Cup Hallwang
Tarock-Cup hat in Hallwang Tradition

200 Euro und eine Flasche Sekt winkten dem Sieger des Tarockturniers in Hallwang. HALLWANG (schw). Insgesamt 124 Teilnehmer begrüßten Vizebürgermeisterin Bettina Hauser sowie die Tarockfreunde Hallwang unter der Leitung von Josef Lindner und Karl Haugeneder beim Tarock-Cup bei Wirt Fritz Zipperer im Gasthof Kirchbichl. "Im Jahr 1992 haben wir in Hallwang mit dem Preis-Tarock begonnen. Den Hausruckviertler Tarock-Cup gibt es seit 22 Jahren", so Lindner. Bis zum vergangenen Jahr spielten 61.528...

  • 12.02.19
Lokales
In Mitterkirchen beschädigte das 2002er-Hochwasser fast alle Häuser – 2013 ging es sich dank Damm knapp aus (Bild).
3 Bilder

"Jeder will helfen, so lange es geht"

Die Feuerwehren helfen bei Naturkatastrophen – und gehen dabei bis an ihre körperlichen Grenzen. BEZIRK PERG (mikö). 1991 als junger Kommandant in Naarn, 2002 in der Funktion des Abschnittskommandanten in Perg und 2013 als Bezirksfeuerwehrkommandant: Josef Lindner erlebte drei Mega-Hochwasser hautnah mit. Hohe körperliche Belastung "Die körperliche Belastung ist durch den langen Einsatz gegeben. Keiner will aufhören, jeder will helfen, so lange es geht", sagt Lindner. "Die psychische...

  • 22.10.18
Lokales
Von links: Bürgermeister Josef Lindner, Janina Wegscheider, Martin Lasinger (beide Zeugfärberei), Alfred Atteneder (Färbermuseum).

Freude in Gutau: EU pusht "Blau machen"

GUTAU. Die Marktgemeinde Gutau setzt bereits seit Jahren auf ihre reichhaltige Tradition im Handwerksbereich Blaudruck. Nun wird dieses Kulturerbe durch die Zusammenarbeit mit niederösterreichischen und tschechischen Partner verstärkt durch die EU gefördert, in Wert gesetzt und erlebbar gemacht. Kürzlich wurden im EU-Förderprogramm Interreg (Österreich-Tschechische Republik) Fördermittel in der Höhe von mehr als elf Millionen Euro für Projekte in Oberösterreich genehmigt. Ein Teil davon...

  • 27.06.18
Lokales
Abschnittskdt. Helmut Knoll ist Prüfer.
3 Bilder

"Quantensprung in der Brandschutz-Ausbildung"

Feuerwehren: Branddienstleistungsprüfung wird erstmals abgelegt BEZIRK PERG. BEZIRK PERG. Bei 220 Brandeinsätzen und fast 1.500 technischen Einsätzen waren die Feuerwehren im Vorjahr gefordert. "Von großen Einsätzen sind wir verschont geblieben", berichtet Bezirksfeuerwehrchef Josef Lindner. Der prägendste Einsatz: Die Bergung eines Fahrzeuges aus der Aist kurz vor Weihnachten. Der junge Fahrer war stundenlang im Auto eingeklemmt, konnte aber gerettet werden. "So etwas kannst du nicht üben....

  • 26.03.18
Leute
Tarockspieler übergaben 450 Euro an die Lebenshilfe.

Tarockspieler überreichten Spende an Lebenshilfe

SEEKIRCHEN (schw). Eine Spende über 450 Euro überreichten Josef Lindner und Karl Haugeneder, die Organisatoren des Tarockturniers im Gasthaus Kirchbichl in Hallwang, an Teamleiterin Michaela Kohler und Betreuer Florian Kinz von der Lebenshilfe Seekirchen. "Wir spenden den Erlös des Tarockturniers, das im Rahmen des Hausruckviertler Tarock-Cups stattgefunden hat, für soziale Zwecke", so Lindner, der bei Interesse auch Tarock-Kurse ab einer Mindestanzahl von sechs Teilnehmern anbietet. Nähere...

  • 05.03.18
Lokales
Bürgermeister Josef Lindner

Gutauer entwickeln ihre Zukunft

GUTAU. Bereits vor zehn Jahren erarbeitete die Gemeinde Gutau unter breiter Bürgerbeteiligung ein Zukunftsprofil. Seither wurden mehrere Projekte erfolgreich umgesetzt, die sich bis heute positiv auf die Lebensqualität und auf den Naturraum auswirken. Nun wird das Zukunftsprofil überarbeitet und auf die nächsten zehn Jahre hin neu ausgerichtet. Der Start erfolgt am Sonntag, 11. März, 13 bis 17.30 Uhr, mit einem Aktionstag an vier Impulspunkten im Ortskern von Gutau. Dazu sind alle Bürger...

  • 28.02.18
Lokales
Überreichung des Ernennungsdekretes an BH Dieter Goppold. V.li.: Josef Lindner, Dieter Goppold, Michael Hammer
3 Bilder

Bezirkshauptmann Dieter Goppold zum Zivilschutz-Bezirksleiter bestellt

Viele Menschen machen sich Sorgen über vielfältigste Krisen- und Katastrophenszenarien. Nur ein kleiner Teil bereitet sich auf einen entsprechenden Ernstfall vor. BEZIRK. Der oö. Zivilschutz hat es sich zum Ziel gemacht, den Bürgern eventuelle Gefahren aufzuzeigen und sie bei der Vorbereitung für einen krisenfesten Haushalt zu unterstützen. "Um entsprechende Informationen zu transportieren, braucht man Menschen, die glaubwürdig sind und eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung haben", erläutert...

  • 07.02.18
Lokales
91 Bilder

Josef Kastenhofer folgt Erich Steinkellner als Kommandant

PABNEUKIRCHEN. Josef Kastenhofer folgt Erich Steinkellner als Kommandant der FF Pabneukirchen. Steinkellner war 35 Jahre im Kommando, davon 10 Jahre Kommandant-Stellvertreter und 15 Jahre Kommandant. Mit einem nie da gewesener Würdigungs-Marathon, angeführt von Bezirks-Kommandant Josef Lindner, Bürgermeister Johann Buchberger, Kommandant Josef Kastenhoferden Kommando-Frauen und Vereinsfunktionären wurden die Beliebtheit, das Können, die Bescheidenheit und die Vorbildfunktion von Erich...

  • 06.01.18
  •  3
Leute
Walter Vetr, Christian Geirhofer, Heinrich Hochstöger, Werner Kreisl und Josef Lindner (v. l. n. r.).

"Blackout": Perger wurden über fatale Folgen informiert

MAUTHAUSEN. Ein großer Erfolg war die Podiumsdiskussion des OÖ Zivilschutzes am 6. November, bei der eine Expertenrunde in Mauthausen über das Katastrophenszenario „Blackout“ diskutierte. Damit wird ein längerdauernder, großflächiger Stromausfall bezeichnet, der mehrere Staaten gleichzeitig betreffen kann und dessen Auswirkungen weitreichend sind, konkret aber, aufgrund der fehlenden Erfahrungswerte, schwer abschätzbar sind. Die Expertenrunde der Podiumsdiskussion mit Bezirkshauptmann Werner...

  • 13.11.17
Lokales
Geschäftsführer Josef Lindner und Sigi Belz sind froh, dass es keine Verletzten gegeben hat. Auch die eingelagerten Kundenräder wurden nicht beschädigt.

Firmengebäude des Ainringer Lindner-Partners brannte ab

Aus bislang ungeklärter Ursache hat ein Auto in der Werkstatt der "Reifenszene B20" Feuer gefangen AINRING/WALS-SIEZENHEIM (buk). Abgebrannt ist das Firmengebäude des Kfz-Fachbetriebes "Reifenszene B20" im bayerischen Ainring. In der Werkstatt hatte ein Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Trotz sofort eingeleiteter Löschmaßnahmen durch die Mitarbeiter wurde der Brand nicht mehr in den Griff bekommen. Auch der rasche Einsatz der Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das...

  • 24.08.17
Lokales
Von links: Alfred Atteneder, Hans Hennebichler, Josef Lindner.

Urgestein des Färbermuseums geehrt

GUTAU.. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Färbermuseum Gutau wurde Hans Hennebichler einstimmig zum „Ehrenmitglied“ ernannt. Hennebichler war Gründungsmitglied des Museumsvereins und durch seine Tätigkeit als Amtsleiter am Gemeindeamt Gutau ganz eng mit der Errichtung, der Eröffnung (1982) und dem Betrieb des Museums verbunden. Mehr als 30 Jahre übte er auch die Funktion des Kassaprüfers aus. Mit einer Ehrenurkunde und der Ernennung zum Ehrenmitglied dankten der Obmann des...

  • 24.04.17
Lokales
Von links: Martin Petermüller, Josef Lindner, Ewald Niederberger, Elisabeth Paruta-Teufer, Charles Pickering, Markus Mayer und Bernhard Klein.

OÖ Zivilschutz legt Schwerpunkte für das Jahr 2017 fest

FREISTADT. Bei der Zivilschutz-Bezirkskonferenz von Freistadt informierte OÖ Zivilschutz-Bezirksleiter Ewald Niederberger gemeinsam mit Zivilschutz-Landesgeschäftsführer Josef Lindner über die Arbeitsschwerpunkte des Bezirkes. Die erfolgreiche Kinderwarnwestenaktion für die Schulanfänger wird auch dieses Jahr durchgeführt. Außerdem werden im Rahmen von Vorträgen, Ausstellungen und Zivilschutztagen Selbstschutztipps an Interessierte weitergegeben. Und auch die Kooperation zwischen der Polizei...

  • 29.03.17
Politik
Auch Grünbachs Bürgermeister Stefan Weißenböck (ÖVP) steht hinter Alexander Van der Bellen.

Sechs Bürgermeister outen sich als VdB-Wähler

WIEN, BEZIRK FREISTADT. Heute, Freitag, wurde in Wien die überparteiliche Initiative „Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für Van der Bellen“ vorgestellt. 136 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen neun Bundesländern unterstützen mittlerweile die Erklärung der Initiative. Unter ihnen befinden sich auch folgende sechs Bürgermeister aus dem Bezirk Freistadt: Michael Hirtl (ÖVP, Waldburg), Josef Lindner (SPÖ, Gutau), Alois Pils (SPÖ, Sandl), Alois Punkenhofer (SPÖ, St. Oswald), Stefan...

  • 25.11.16
Lokales
9 Bilder

Gutau beweist: so schön kann Vielfalt sein

GUTAU. Zu einem eindrucksvollen Miteinander der Kulturen wurde das „Fest der Vielfalt“ in Gutau. Die vor 15 Jahren in Gutau gegründete Band „The Moochers“ hatte eingeladen und viele Gäste kamen. Zusammen mit den Ehrenamtlichen des örtlichen Asylwerberheimes und mit Unterstützung von Union, Feuerwehr, Pfarre, Mediathek und dem Kulturverein Alte Schule gestalteten die Musiker den Marktplatz zur Partyzone. "Unser erstes Open-Air, bei dem es nicht regnete", betonte Bandleader Johann...

  • 22.09.16
Freizeit
"The Moochers" heizen den Fest-der-Vielfalt-Besuchern ab 20 Uhr ein.

Vielfältig, musikalisch, kulinarisch

GUTAU. Die bekannte Musikgruppe "The Moochers" aus Gutau lädt im Rahmen ihres fünfzehnjährigen Bestehens am Samstag, 10. September, zum "Fest der Vielfalt" auf den Gutauer Marktplatz. In Zusammenarbeit mit anderen Musikern und verschiedenen Vereinen wurde ein abwechslungsreiches Festprogramm fixiert. Um 15 Uhr wird mit unterschiedlichen Konzerten gestartet. Um 20 Uhr sorgen "The Moochers" dann für gute Stimmung. Vielfalt der Nationen Ein wichtiger Aspekt des Festes ist vor allem auch die...

  • 30.08.16
Lokales
FF Winden/Windegg: Kommandant Karl Kapplmüller und Betreuer Martin Rippatha mit der Jugend-Bewerbsgruppe.
4 Bilder

FF Winden-Windegg: Feuerwehrjugend kämpft um Staatsmeisterschafts-Gold

Die BezirksRundschau holt in den nächsten Monaten „kleine“ Feuerwehren vor den Vorhang. BEZIRK PERG (mikö/eg). „Kleine“ Feuerwehren abseits der Ortsfeuerwehren werden im Zuge der neuen Serie „Für uns im Einsatz“ in den kommenden Monaten vorgestellt. Die Gründung der Wehren liegt rund 70 bis 100 Jahre zurück. „Es ging damals darum, die Anfahrtszeit zum Einsatz zu verkürzen. Das hat sich durch die heutigen Fahrzeuge geändert. Jetzt ist die Bedeutung des Faktors Mensch, des Mitglieds, wesentlich...

  • 24.08.16
  •  1
Lokales
Josef Lindner mit den langjährigen Mitgliedern Rupert Haider und Friedrich Einsiedler sowie den Newcomern Maximilian Huber, Johanna Burian und Hannes Egger
2 Bilder

Feuerwehr im Bezirk Perg knackt erstmals 6000-Mitglieder-Marke

Lukas Froschauer von der FF Baumgartenberg ist das 6000. Mitglied. BEZIRK PERG. Anfang Juni 2016 ist die Anzahl der Feuerwehrmitglieder des Bezirkes Perg erstmalig über die 6000-Mitglieder Grenze-gestiegen. Mit Stand 15. Juli sind 6011 Frauen und Männer bei einer der 46 Feuerwehren im Bezirk. Hauptverantwortlich für den stetigen Mitgliederzuwachs ist laut Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner die konsequente Jugendarbeit. So sind gleich zwei Hauptverantwortliche für die Feuerwehrjugend im...

  • 20.07.16
Lokales
Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner bei einer Lagebesprechung am Samstag-Nachmittag.
27 Bilder

Brand Aumühle: Technischer Defekt als Ursache vermutet - Schaden in Millionenhöhe

Brand brach im Dachereich aus - Ein Feuerwehrmitglied verletzt - Schaden von mehreren Millionen Euro Hier weiterlesen: Aumühle-Chef Leopold Schöller im BezirksRundschau-Gespräch BAD KREUZEN. Ein Brand brach am Samstag kurz vor 15 Uhr im Dachbereich des Wellnesshotels Aumühle aus. Die Hotelgäste wurden sofort evakuiert und der betroffene Gebäudeteil geräumt. Das Feuer breitete sich rasch aus, auch Zimmer im oberen Bereich waren betroffen. Mit zwei Hubsteigern der Feuerwehren Bad Kreuzen und...

  • 25.06.16
  •  1
Lokales
Die neuen Brandlöscher im Einsatz.
3 Bilder

54 neue Feuerwehrkameraden im Bezirk Perg für den Ernstfall gerüstet

BEZIRK PERG, ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Nach dem Abschluss des Grundlehrganges am vergangenen Samstag im Einsatzzentrum St. Georgen/Gusen sind 54 neue Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehreinsatz gerüstet. Der 2-tägige Grundlehrgang bildet den Abschluss der Grundausbildung in den einzelnen Feuerwehren. Unter Anleitung erfahrener Ausbildner üben die Lehrgangsteilnehmer nochmals den praktischen Umgang mit den Einsatzgeräten bevor es zur Abschlussprüfung geht. Durch die hervorragende...

  • 04.04.16
Lokales
Auszeichnung mit der 50-jährigen Feuerwehrverdienstmedaille (von links): Kommandant Josef Bindreiter, Abschnittskommandant Johann Pötscher, Karl Wolf, Johann Lamplmaier, Wilhelm Wolf und Bürgermeister Josef Lindner.
2 Bilder

FF Gutau freut sich schon auf Umzug ins neue Haus

GUTAU. Mehr als 8000 Stunden leisteten die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Gutau im vorigen Jahr unentgeltlich zum Wohle der Gutauer Gemeindebevölkerung. Bei einem Brandeinsatz und 115 technischen Einsätzen – vor allem Wassertransporte bei leeren Hausbrunnen – waren die Männer der Feuerwehr gefordert. Mehr als 1500 Stunden wurden bei Übungen aufgewendet, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Lehrgänge auf Bezirks- und Landesebene wurden erfolgreich absolviert. Viele Veranstaltungen...

  • 24.02.16
Lokales
Brand landwirtschaftliches Anwesen in Bad Kreuzen 17. Juli 2015
11 Bilder

Das leisteten die 46 Perger Feuerwehren im Jahr 2015

Großbrände in St. Georgen/Gusen, Mitterkirchen, Bad Kreuzen und Naarn stellten die Feuerwehren im vergangenen Jahr vor große Herausforderungen. BEZIRK PERG. Zu 1713 Einsätzen mussten die 46 Feuerwehren im Bezirk Perg im Jahr 2015 ausrücken. 213 dieser Einsätze waren einem Brandalarm geschuldet – der höchste Wert seit dem Jahr 2011. "Die Einsätze wurden tadellos bewältigt", lobt Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner seine große Mannschaft. Eine Herausforderung stellten dabei vier Großbrände...

  • 29.01.16