23.08.2016, 10:22 Uhr

509 km/h – neuer Rekord von "Fliesi"

Mit 509 km/h geht's Richtung Erde. (Foto: HFSC Freistadt)
FREISTADT. Thomas Christof vom HFSC Freistadt hat den neun Jahre alten österreichischen Speed-Skydiving Rekord auf 509 Kilometer pro Stunde erhöht. Dabei erzielte "Fliesi", wie er von seinen Freunden gerufen wird, eine maximale Geschwindigkeit von 560 km/h. Als erst siebenter Athlet weltweit ist der neue Staatsmeister in einem Speed-Skydiving-Wettkampf schneller als 500 km/h geflogen. Von 10. bis 21. September wird der Freistädter bei der Weltmeisterschaft in Chicago teilnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.