Kaffeehauskabarett in der Hofbühne Tegernbach

Mit ihrem Stück "Sachertorte mit Schlag" sorgen Elisabeth Treben und Ruth Humer für Lachmuskelkater.
  • Mit ihrem Stück "Sachertorte mit Schlag" sorgen Elisabeth Treben und Ruth Humer für Lachmuskelkater.
  • Foto: Treben/Humer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Auf der Suche nach Klatsch und Tratsch führt der Weg direkt ins Kaffeehaus. Dahin kommt auch das Publikum beim Stück "Sachertorte mit Schlag" am Donnerstag, 6. Oktober um 20 Uhr in der Hofbühne Tegernbach (Schlüßlberg). Die "Original Trattnachtaldirndl" Elisabeth Treben und Ruth Humer geben mit viel Witz und Musik als "Herta" und "Berta" Gas. Was nicht fehlen darf? Natürlich Sachertorte und eine ordentliche Portion an Schmäh.

Die BezirksRundschau verlost 2 Freikarten für "Sachertorte mit Schlag". Der Gewinner bekommt am 3. Oktober Bescheid, die beiden Karten gibt es an der Abendkassa.

Diese Aktion ist beendet.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.