Ausbildung statt Abschiebung

ST. AGATHA (fui). Nader Ansari macht seine Lehre zum Koch im Revita Hotel Kocher in St. Agatha. Nun erhielt er einen negativen Asylbescheid – mitten in der Ausbildung. Obwohl die Zahl der Asylanträge weiter stark sinkt, verbucht gerade das Land Oberösterreich einen Rekord bei Asylwerbern in der Lehre: Ende 2017 waren es bereits 300. Trotz des großen Erfolgs des Programms droht einigen engagierten Lehrlingen die Abschiebung. Dieses Vorgehen verunsichert Lehrlinge und ausbildende Betriebe gleichermaßen. Die Petition "Ausbildung statt Abschiebung" sammelte bereits mehr als 28.000 Unterschriften für eine Aussetzung der Abschiebung von Menschen in der Lehrausbildung. Bis Ende Jänner läuft die Petition online unter: anschober.at/petition

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen