WKO Auszeichnung
Wirtschaftsmedaille für Walter Arnreiter

Franz Kieslinger, Herbert Wiesbauer, Walter und Waltraud Arnreiter, Günther Baschinger und Hans Moser bei der Verleihung der Medaille.
  • Franz Kieslinger, Herbert Wiesbauer, Walter und Waltraud Arnreiter, Günther Baschinger und Hans Moser bei der Verleihung der Medaille.
  • Foto: WKO Grieskirchen
  • hochgeladen von Anne Alber

Die Wirtschaftsmedaille der WKOÖ in Silber wurde an Walter Arnreiter vergeben für die Führung seines Mühlenbetriebes in Wallern.

WALLERN. Auf Antrag der WKO Grieskirchen unterstützt von der Landesinnung der Müller und Mischfuttererzeuger wurde Walter Arnreiter mit der Wirtschaftsmedaille der WKOÖ in Silber geehrt. Der langjährige Geschäftsführer des traditionsreichen Mühlenbetriebes ist auch Kommissionsmitglied und Dienstgebervertreter bei den Getreidemüllern der WKOÖ.

Anlässlich einer von Bürgermeister Franz Kieslinger und dem gleichnamigen Sohn Walter Arnreiter organisierten Feierstunde im Gasthof Schaich wurde die hohe Wirtschafts-Auszeichnung persönlich von Bundes- und Landesinnungsmeister der Müller und Mischfuttererzeuger Herbert Wiesbauer, WKO Grieskirchen Obmann Günther Baschinger und WKO Leiter Hans Moser in Beisein von Gattin Waltraud, Sohn Walter, Tochter Karin und Schwiegertochter Eva überreicht. 

Der regionale Traditions- und Leitbetrieb wurde von Walter Arnreiter und nun bereits seit einigen Jahren von seinem Sohn Walter Arnreiter junior in wirtschaftlich turbulenten Zeiten geführt. Das verlangte viel persönliches Engagement und mit große Unterstützung der gesamten Familie und der loyalen Mitarbeiter. Durch höchste interne Qualitätsanforderungen ist die Firma Arnreiter Mühle in Wallern. zu einem unverzichtbaren Geschäftspartner für viele namhafte Leitbetriebe aus Nah und Fern geworden. Walter Arnreiter senior wird sich weiterhin leidenschaftlich für ein positives Image der Branche und seines Betriebes einsetzen und seinen Sohn weiterhin voll unterstützen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen