Doppelbudget 2020/2021
OÖVP will Schuldenabbau fortsetzten

OÖVP Bezirksvorsitzender freut sich über die Investitionen in Kinderbetreuung und Sport.
  • OÖVP Bezirksvorsitzender freut sich über die Investitionen in Kinderbetreuung und Sport.
  • Foto: OÖVP Bezirk Eferding
  • hochgeladen von Anne Alber

Investitionen in Kinderbetreuung und Sport bringt das neue Jahr für den Bezirk Eferding. Dennoch soll der Schuldenabbau fortgesetzt werden.

BEZIRKE. Das Doppelbudget ist im Rahmen des Budgetlandtages von 3. bis 5. Dezember 2019 beschlossen worden. „Mit Landeshauptmann Thomas Stelzer an der Spitze arbeiten wir an einem gemeinsamen Ziel: Oberösterreich soll das Land der Möglichkeiten werden,“ so Höckner. „Unsere Gemeinden leisten dazu einen wichtigen Beitrag, weil sie jene Ebene verkörpern, die am nächsten bei den Menschen sind“, so der Abgeordnete weiter. Etwa investieren die Gemeinden weiterhin kräftig in die Kinderbetreuung – von der Krabbelstube bis zu den Pflichtschulen. Bis 2024 sind aktuell drei Pflichtschul-, drei Kindergärten- und zwei Krabbelstuben-Bauvorhaben beim Land Oberösterreich aus dem Bezirk Eferding angemeldet. „Für die bereits in Bau befindlichen Vorhaben aus diesem Bereich – insgesamt zwölf an der Zahl – fließen seitens des Landes Fördermittel von rund sechs Millionen Euro in den Bezirk. Die Gesamtinvestitionen dafür betragen knapp über 21 Millionen Euro.“

Zwei Millionen für Rollerstrecke/Langlaufloipe

„Als Sportsprecher der OÖVP freut es mich, dass die Skisprung-Arena in Hinzenbach um eine Rollerstrecke/Langlaufloipe erweitert und ergänzt wird“, so Höckner. Rund zwei Millionen Euro sind an Investitionen angedacht. Start und Ziel der Rollerstrecke und Loipe sollen in der Skisprungarena sein, damit wäre auch eine Kombination mit der bestehenden Infrastruktur auch für den Sommerbetrieb gegeben. Das künftige Angebot soll auch Freizeitsportlern zur Verfügung stehen.

Autor:

Anne Alber aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.