Nachrichten - Grieskirchen & Eferding

Lokales

Viele Organisationen wie das Rote Kreuz oder der Samariterbund suchen händeringend nach Zivildienern für 2019.
4 Bilder

Mangel an Zivildienern
Harter Kampf um die jungen Burschen

GRIESKIRCHEN, EFERDING. Für Sozialeinrichtungen und Rettungsdienst bedeutet der Zivildienermangel massive Probleme. Es herrscht ein G'riss um die jungen Burschen. Hierin sind sich Ernst Eibensteiner vom Samariterbund Alkoven, Josef Zauner vom Roten Kreuz Grieskirchen und Manuela Braun von assista Altenhof einig. Dort – und in vielen anderen Einrichtungen und Organisationen in der Region – bangt man heuer um Nachwuchs. "Seit zwei Jahren erkennen wir diesen Mangel massiv. In den besten Zeiten...

  • 16.01.19
2 Bilder

NSMS Eferding Süd
Ausbau in der Nachmittagsbetreuung

EFERDING. Als erste Schule im Bezirk Eferding bietet die Neue Sportmittelschule ab dem neuen Schuljahr 2019/2020 Nachmittagsbetreuung in zwei unterschiedlichen Formen an. Dabei gibt es zum einen die sogenannte getrennte Form. Eltern können einzelne Tage wählen, an denen die Kinder bis 16 Uhr betreut werden. Nach dem Vormittagsunterricht und einer Mittagspause werden die Schüler von Fachlehrern beim Erledigen der Hausaufgaben und Lernen unterstützt. Freizeiteinheiten bieten den Schülern die...

  • 16.01.19
Melanie Etzlstorfer, Sophie Berger, Pia Zweimüller und Simone Falkner (v. l.).

Caritas-Praktikum
Spannende Arbeitseinblicke für junge Gaspoltshofnerin

GASPOLTSHOFEN.  Die Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe in Linz unterstützt die Schüler dabei, auch im Ausland Berufserfahrungen sammeln zu können. Eine junge Gaspoltshofnerin bekam spannenden Einblicke. Die angehenden Diplom-Sozialbetreuerinnen für Familienarbeit, Simone Falkner (23) aus Sarleinsbach, Melanie Etzlstorfer (20) aus Windhaag bei Freistadt, Pia Zweimüller (20) aus Schildorn und Sophie Berger (19) aus Gaspoltshofen machten ein Praktikum am Ekkharthof im schweizerischen...

  • 16.01.19
Angelika Podgorschek (Stv. Schriftführerin), Doris Streicher (Stv. Kassierin), Maria Wageneder (Obfrau), Gabriele Luschner (Stv. Obfrau), Anna Pucher (Schriftführerin), Elisabeth Marschalek (Kassierin, v.l.).

Bilanz
Arbeitsreiches Jahr 2018 für Frauennetzwerk3

GRIESKIRCHEN. Mit einem vielfältigen Angebot zeichnete sich das Jahr 2018 für die mehr als tausend Nutzerinnen des Frauennetzwerk3 aus. In Grieskirchen wurden 259 Beratungen durchgeführt. In den drei Bezirken Ried, Grieskirchen und Schärding führten die Expertinnen des Frauennetzwerk3 insgesamt 748 Beratungen, davon 259 in Grieskirchen. Rund 70 Prozent der Klientinnen ließen sich zum Themenspektrum Arbeit, Bildung und Existenzsicherung informieren. 73 Prozent besprachen private...

  • 16.01.19
Marlene Gölz (2. v. l.) freut sich über den dritten Platz beim Literaturwettbewerb in Graz.
2 Bilder

Mit Worten überzeugt
Literaturpreis der Akademie Graz für Waizenkirchnerin

WAIZENKIRCHEN. Dass Marlene Gölz mit ihren Geschichten begeistert, wurde beim Literaturpreis der Akademie Graz mit dem Thema „Kurzprosa" wieder bewiesen. Mit der Erzählung "Promise Piece" gelang es der Waizenkirchnerin, die Preisrichter zu überzeugen, wodurch sie den dritten Preis erhielt. Ihre Geschichte beginnt mit der Nachricht von der Ermordung Yoko Onos, mit der die Protagonistin Malina über Umwege in Kontakt steht. Als Kuratorin ist sie durch eine Verkettung absurder Ereignisse in den...

  • 16.01.19
Generaldirektor Josef Stockinger und Generaldirektor-Stellvertreter Othmar Nagl (v. l.).

Oberösterreichische Versicherung
Mitarbeiter für ehrenamtliche Schneeeinsätze freigestellt

OÖ. Die Oberösterreichische Versicherung kommt jenen Mitarbeitern entgegen, die bei der aktuell herrschenden Schneesituation im Einsatz sind. „Wer helfen will, muss dafür nicht seinen Jahresurlaub verbrauchen“, betont Generaldirektor Josef Stockinger. Daher gewährt die OÖ. Versicherung ihren Mitarbeitern, die etwa bei der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz sind, zusätzliche Urlaubstage. Ein Nachlassen der Schneefälle ist angekündigt, der Schnee auf Dächern, Schwimmbadabdeckungen oder Carports...

  • 15.01.19

Politik

Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

Arbeiterkammerwahlen
ÖAAB zieht Bilanz und gibt Ausblick auf 2019

OÖ. Die Arbeiternehmervertretung der Volkspartei, der ÖAAB, geht mit Cornelia Pöttinger als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahlen, die von 19. März bis 1. April stattfinden. Ziel sei es, mehr Mandate zu erreichen und zweitstärkste Kraft in der Arbeiterkammer zu bleiben, so Pöttinger und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger. Anrechnung von Karenzzeiten Inhaltlich wolle man die arbeitenden Menschen entlasten und die Steuern senken. „Auch für die Anrechnung von Karenzzeiten bei allen...

  • 15.01.19
Bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen würden bis auf wenige Ausnahmen entfallen

Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019
Naturschutzbund OÖ über das neue Naturschutzgesetz

OÖ. Laut Naturschutzbund OÖ soll ein Naturschutzgesetz, das sich gegen die Natur richtet, in Oberösterreich bald Wirklichkeit werden. In der Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019 sollen unter dem Deckmantel der Deregulierung künftig zahlreiche Bewilligungspflichten wegfallen, unter anderem die bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen, bis auf wenige Ausnahmen.  Verantwortung für Natur übernehmen Gleichzeitig würde die Natur ihrer Stimme...

  • 15.01.19
  •  1
Heinz Oberndorfer ist neuer Bürgermeister von Meggenhofen.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Heinz Oberndorfer ist neuer Ortschef von Meggenhofen

MEGGENHOFEN. Die Meggenhofner haben entschieden: Bei der Bürgermeisterwahl wurde Heinz Oberndorfer (ÖVP) mit 52,22 Prozent zum neuen Ortschef gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 81,52 Prozent. "Die Auszählung war natürlich sehr spannend, weil es ein knappes Ergebnis war. Jetzt geht der Puls bei mir wieder herunter", erklärt Heinz Oberndorfer gegenüber der BezirksRundschau. Den ersten offiziellen Termin hat Oberndorfer Ende Jänner mit der Angelobung zum neuen Ortschef. Bis dahin wird er...

  • 13.01.19
Josef Oswald, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Geschäftsführer Stefan Meusburger (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung der Kinderurologie zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen.

Ordensklinikum Linz
Einziges Expertise-Zentrum für Kinderurologie in OÖ

OÖ. Vor 26 Jahren wurde am Ordensklinikum Linz die Abteilung für Kinderurologie ins Leben gerufen. Derzeit ist sie einzigartig in Österreich und zudem eines der größten Expertise-Zentren in Europa. Drei Jahre dauerte der Prozess, bis das Gesundheitsministerium diese Abteilung im Herbst 2018 zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen ernannte.  Qualitätsanstieg im Gesundheitsland OÖ „Die Designation ist Würdigung und Auszeichnung höchster fachlicher Kompetenz“, freut sich Stefan...

  • 10.01.19
Ulrike Kaser (SPÖ) und Heinz Oberndorfer (ÖVP) stellen sich der Wahl zum Ortschef von Meggenhofen.

Bürgermeisterwahl
Spannung am 13. Jänner – wer wird Ortschef von Meggenhofen?

MEGGENHOFEN. Spannend wird es am Sonntag, 13. Jänner: Nachdem Wilfried Suchy im August 2018 überraschend verstarb, geht es für die Meggenhofner zur Wahlurne. Im Hofbauersaal sind die Wahllokale von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet. Zwei motivierte Kandidaten kämpfen um den Posten des Ortschefs. Die ÖVP schickt Heinz Oberndorfer ins Rennen. "Ich bin überzeugt, dass für Meggenhofen gemeinsam vieles möglich ist“, so Oberndorfer. Konkurrenz bekommt er von der SPÖ mit Ulrike Kaser. "Ich wünsche mir eine...

  • 08.01.19
Novellierungen gab es auch in der "Junges-Wohnen-Verordnung".

Wohnbauförderung
Novellen garantieren optimale Unterstützung

OÖ. Laut einer aktuellen Studie des EcoAustria, die im Auftrag des Bundesministerium für Finanzen erstellt wurde, ist Oberösterreich im Bereich der Wohnbauförderung das bundesweite Maß aller Dinge. Trotzdem haben sich im letzten Jahr wirtschaftliche, finanzielle und rechtliche Parameter dermaßen verändert, dass die oö. Wohnbauförderung nicht mehr so effektiv wie bisher fördern könnte. Deswegen mussten Maßnahmen und Änderungen, vor allem im Bereich des Neubaus, vorgenommen werden, wie etwa die...

  • 08.01.19

Sport

Dominik Kronsteiner siegte im Einzel und Doppel.

Badminton
BC Raiffeisen Alkoven verlor knapp

ALKOVEN. Knapper als erwartet musste sich das Alkovener Team im ersten Spiel der Rückrunde in der 2. Badminton-Bundesliga geschlagen geben. Die sehr stark aufgestellte Gastmannschaft BSC 70 Linz setzte sich am Ende knapp mit 5:3 durch. Den Ton gaben in diesem Spiel die vier Legionär/innen aus Slowenien an, sie waren einfach zu stark und holten vier Punkte. Auf Alkovener Seite bot Dominik Kronsteiner eine ausgezeichnete Leistung. Er siegte sowohl im 2. Herreneinzel, wie auch gemeinsam mit...

  • 13.01.19
Das Floorballspiel beim Turnier U-13 in Haag am Hausruck.
3 Bilder

Floorball: Einfache Regeln, spannendes Spiel

HAAG AM HAUSRUCK (ini). Was ist “Floorball”: Ein weiteres neues Spiel, das jeder bald vergessen wird? Nein. Nächstes Jahr hat der oberösterreichische Floorball Verein in Haag sein 20-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitungen haben bereits begonnen. Ursprünglich verdankt Floorball sein Dasein den kanadischen Eishockeyspielern, die diesen Sport als Ersatz für das Training im Sommer erfunden haben. Aus der Eishockeyfamilie stammend, wurde Floorball im Laufe Bestehens modifiziert und verändert,...

  • 11.01.19
Das Modellflugzeug.
2 Bilder

Hoch hinaus
Was macht den Modellflugsport so interessant?

ALKOVEN (ini). Beim Modellflugclub in Alkoven wird bald das 40-jährige Bestehen gefeiert. Der Verein zählt mittlerweile 70 Mitglieder. Ein paar sehr interessante Einblicke in den Modellflugsport haben wir hier parat. “In den letzten zehn Jahren hat der Modellflugsport einen enormen Entwicklungsschritt zurückgelegt”, so Christian Stumptner vom MFC Alkoven. “Als Voraussetzungen sollte man technisches Verständnis, Fluginteresse und gute Computerkenntnisse haben.“ Mit Flugsimulatoren gestalte...

  • 11.01.19
Bernhard Zauner (Präsident UVB Hinzenbach), Chiara Hölzl (ÖSV-Nationalmannschaft), Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Jacqueline Seifriedsberger (ÖSV-Nationalmannschaft), Mario Stecher (ÖSV-Sportlicher Leiter Sprunglauf/Nordische Kombination), DI Friedrich Niederndorfer (Präsident Landesskiverband OÖ) und Harald Rodlauer (ÖSV-Cheftrainer Sprunglauf Damen).
4 Bilder

FIS Skisprung Weltcup der Damen
ÖSV-Springerinnen zeigen ihr Können in Hinzenbach

HINZENBACH. Nach einem Jahr Pause kehrt der Damen Skisprung-Weltcup am ersten Februar-Wochenende 2019 wieder nach Hinzenbach zurück. Von 2. bis 3. Februar werden insgesamt 55 Springerinnen aus 16 Nationen ihr Können zeigen. Die Vorbereitungen für das Großereignis im Eferdinger Becken laufen seit Monaten auf Hochtouren. Seit 20. Oktober wird in Hinzenbach auf der Eisspur gefahren und jede Minute, in der es geht, genutzt, um Schnee zu machen. Schnee war bisher eher Mangelware und die...

  • 08.01.19
David Roitinger (Platz 10, U14) und Mario Edlbauer (Platz 3, U12) bei der JLM im Turnierschach
7 Bilder

Erfolg für Hofkirchner Schachnachwuchs
Podestplatz für Mario Edlbauer

Trotz winterlicher Witterungsverhältnisse stellten sich 76 Jugendliche aus OÖ den Wettkämpfen bei der Jugendlandesmeisterschaft am 4. und 5. Jänner in Wartberg. Der Schachverein Hofkirchen schickte Mario Edlbauer und David Roitinger ins Rennen, beide große Nachwuchshoffnungen aus der Jugendarbeit des Vereines. Umso erfreulicher, wenn natürlich gute Platzierungen geerntet werden können: Mario belegte Platz 3 in seiner Altersgruppe. David Roitinger reihte sich ebenfalls unter die Top Ten seiner...

  • 07.01.19
  •  2
Das Team der gesunden Gemeinde Hartkirchen beim Silvesterlauf in Ottensheim
3 Bilder

Erfolgreicher Silvesterlauf der Union Fit
Stockerlplatz für die Gesunde Gemeinde Hartkirchen

Auch der Jahresausklang zu Silvester gestaltet sich für die Sektion Fit der gesunden Gemeinde Hartkirchen und Union Fit sehr amüsant und erfolgreich! Helmut Willnauer fand sich als Drittplatzierter beim Silvesterlauf in Linz wieder einmal auf dem Siegerpodest ein. Mental gecoacht und unterstützt von "Union Fit - Mitglied" Marcus Rathmayer, lief es in Linz für Willnauer wie am "Schnürchen":"Ich hab einfach nicht geglaubt, dass ich noch meiner Grippe Mitte Dezember noch aufs Stockerl kumma...

  • 04.01.19

Wirtschaft

Robert Mayer, Wolfgang Kronsteiner, Elmar Podgorschek, Thomas Stelzer, Herbert Gimpl und Helmut Retzl (v. l.).

Landesfeuerwehrverband OÖ
Feuerwehr kommt in die Schule

OÖ. Die Pädagogische Hochschule OÖ und der Landesfeuerwehrverband OÖ wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Ziel ist, die praktische Ausbildung des Feuerwehrwesens in das österreichische Bildungssystem zu integrieren. Lehrer der Sekundarstufe Berufsbildung sollen bei der Umsetzung der Lehrpläne gesellschaftsrelevante Themen vermitteln, wie etwa Schülern den Wert des Freiwilligenwesens in Österreich näherzubringen. „Von einer Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem...

  • 15.01.19
Michael Nell, Margot Koll, Landesrat Max Hiegelsberger, Margit Steinmetz-Tomala, Maximilian Hirschvogel und Karl Ferdinand Velechovsky (v. l.).

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Genusslandes OÖ vernetzt heimische Betriebe mit Gastronomie

OÖ. Das Ziel des Genusslandes Oberösterreich ist, heimische bäuerliche Betriebe mit der ansässigen Gastronomie zu vernetzen. „Gute Lebensmittel sind der Rohstoff unserer erfolgreichen Gastronomie. Die Frische und die hohe Qualität der Lebensmittel sind zentrale Merkmale, die von unseren heimischen bäuerlichen Produzenten durchgehend gewährleistet werden. Freiwillig Herkunftskontrolle  „Die Genussland-Gastropartner wiederum haben sich der Verarbeitung dieser regionalen Produkte...

  • 15.01.19
Die Arbeitswelt wird immer digitaler. Die AK Oberösterreich hat deshalb den Zukunftsfonds ins Leben gerufen

Digitalisierung
AK-Zukunftsfonds fördert Projekte zur Verbesserung der modernen Arbeitswelt

OÖ. Die Digitalisierung stellt  Unternehmen und deren Mitareiter vor verschiedenste Herausforderungen. Die Empfindungen reichen dabei von der Furcht, irgendwann den Job an einen Roboter zu verlieren bishin zu den Vorteilen des Homeoffices oder dem Arbeiten von unterwegs. Digitalisierung positiv einbinden Um der teils zunehmenden Verunsicherung entgegenzuwirken, fördert die Arbeiterkammer Oberösterreich ab sofort Projekte, die sich mit Digitalisierung auseinandersetzen und die Arbeit...

  • 11.01.19

Gesundheitsberufe im Fokus
Infotag an der FH Gesundheitsberufe OÖ

OÖ. Beim Infotag am 18. Jänner öffnet die FH Gesundheitsberufe OÖ von 10 bis 16 Uhr in Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck und Wels für Interessierte ihre Türen. Lehrende und Studierende beantworten alle Fragen zu Bewerbung und Aufnahmeverfahren, Studieninhalten, Lehrveranstaltungen, Standorten, Praktika, Auslandsaufenthalten sowie zu den Berufsaussichten. Erstmals vorgestellt werden heuer die zwei neuen Weiterbildungslehrgänge in der Pflege –  für die Kinder- und Jugendlichenpflege sowie die...

  • 10.01.19

Dreitägige Intensivkurse
Medizinstudium: gespag bietet Vorbereitungskurse für Aufnahmetest an

OÖ. Um potenzielle Medizinstudenten dabei zu unterstützen, einen Studienplatz an der Johannes Klepler Universität Linz (JKU) zu erlangen, bietet die Oberösterreichische Gesundheitsholding (gespag) auch heuer wieder Vorbereitungskurse für den Aufnahmetest zum Studium der Humanmedizin an. Der dreitägige Intensivkurs bereitet die Studienanwärter in allen Testbereichen auf das Aufnahmeverfahren an den Universitäten Wien, Graz, Innsbruck und Linz vor. Durchgeführt werden die Kurse an der...

  • 10.01.19
Die Preisträger zusammen mit den Ehrengästen.

Bildungspreis
Zum 21. Mal wurde der Erwin Wenzl Preis vergeben

OÖ. Diese Woche wurde im Bildungshaus Sankt Magdalena der Erwin Wenzl Preis verliehen. Bereits zum 21. Mal wurden junge Oberösterreicher mit dem Bildungspreis in den Kategorien Schule, Lehre und Universität ausgezeichnet. In den drei Kategorien gab es insgesamt 350 Einreichungen. Der neue Präsident des Erwin-Wenzl-Preis-Vereins, Werner Steinecker (Generaldirektor Energie AG OÖ), übergab die Preise gemeinsam mit Landeshauptmann Thomas Stelzer an die Preisträger. Der Ehrenpreis für sein...

  • 10.01.19

Leute

Josef Zistler, Andreas Auinger, Michael Maier und Helmut Auinger nutzten den Abend unter anderem zum gemütlichen Plaudern.
7 Bilder

Waizenkirchen
Neujahrsempfang

WAIZENKIRCHEN (gwz). Vor etwa zwei Monaten wurde Fabian Grüneis zum Bürgermeister von Waizenkirchen gewählt. Am vergangenen Freitag lud der 22-Jährige zum Neujahrsempfang im Turnsaal der Neuen Mittelschule ein. Das Motto an dem Abend lautete "Rückblick 2018. Ausblick 2019". Der Bürgermeister leitete den Abend ein, Christof Bauer moderierte, ein Bläser-Quintett der Waizenkirchner Musikschule spielte zwischendurch Stücke. Rund 100 Leute, aus Vereinen, Betrieben und politischen Ämtern, nahmen...

  • 16.01.19
 Thomas Groisshammer, Präsident der Narrengilde Klaus Aigner, Verena Leeb, Kameradschaftsbundobmann Alfred Willibald, Michael Pucher und Bürgermeister Dieter Lang.
51 Bilder

Bildergalerie
Das war die Gallspacher Ballnacht 2019

GALLSPACH. Der Kameradschaftsbund veranstaltete traditionsgemäß wieder die Gallspacher Ballnacht im Kursaal. Obmann Alfred Willibald begrüßte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Dieter Lang, Kulturausschuss-Obmann Walter Doppelbauer, Altbürgermeister Siegfried Straßl, Dechant Johann Gmeiner, Pfarrer Peter Prochac, Goldhauben-Obfrau Maria Obermayr, Narrengildenpräsident Klaus Aigner als auch zahlreiche Vertreter der Wirtschaft, dem Gemeinderat und der örtlichen Vereine. Für tolle...

  • 14.01.19
2 Bilder

Schöne Tradition
BORG-Schüler begeisterten mit ihren Stimmen

GRIESKIRCHEN. Musikliebhaber kamen beim traditionellen Weihnachtskonzert des BORG Grieskirchen im Landschloss Parz wieder auf ihre Kosten. In stimmungsvollem Ambiente wurden die Besucher durch zahlreiche Instrumental-, und Vokalbeiträge der Schüler auf das Weihnachtsfest eingestimmt. Humorvolle Gedichte und das Quartett der Geschwister Berger rundeten das Programm ab. Übrigens: Auch im Frühjahr wartet das BORG Grieskirchen mit einem Konzert auf!

  • 14.01.19
10 Bilder

Peter Gahleitner
Volles Haus beim RC-Grieskirchen Kabarettabend

Auf Einladung des RC Grieskirchen kam Peter Gahleitner, nach 2017, zum zweiten Mal nach Grieskirchen um die Lachmuskeln der Radmarathon gewohnten Stadtgemeinde gehörig zu fordern. Vor dem Auftritt plauderte Peter Gahleitner noch locker mit den Besuchern um dann auf der Bühne in die Rolle des Postbeamten Peter aus Eggerding zu schlüpfen und aus dessen Leben zu plaudern. In seinem neuen Programm “Einfach aus‘m Leben. EheGschichtn und andere Katastrophen“ Die lustigen Geschichten aus dem...

  • 11.01.19
Bezahlte Anzeige

3x2 Karten für den ARTHOUSE Film "WELCOME TO SODOM" im Star Movie zu gewinnen!

Hinter den Kulissen Europas größter Müllhalde mitten in Afrika. Die Elektroschrott-Müllhalde von Agbogbloshie ist das Zuhause von rund 6000 Menschen und ein Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra. "Sodom" nennen die Bewohner diesen trostlosen Ort, an dem vieles von der Technik landet, die in europäischen Haushalten kaputtgeht oder, was regelmäßig der Fall ist, einfach nicht mehr dem neuesten technischen Stand oder der angesagten Mode entspricht. Hier stapeln sich Smartphones, Computer, Tablets...

  • 08.01.19
  •  4