Koffer voller Gespenster

NATTERNBACH. Einen Koffer voller Gespenster brachte Stefan Karch den Schülern der Volksschule Natternbach mit. Keine gewöhnliche Dichterlesung stand da am Stundenplan. Der Autor, der in der Steiermark lebt, hauchte durch Musik, Lichteffekte und einem grandiosen Puppenspiel seinen Geschichten Leben ein, das die Kinder gebannt zuhören lies. Karch ist nicht nur ein toller Geschichtenschreiber, der Alltagsthemen gekonnt in seine spannenden Büchern einbaut. Er illustriert seine Werke auch und entwirft und fertigt alle Puppen selbst. Ob „Eddie“, das Gespenst mit den Ohren, Opa Wolf oder …, alle Figuren erhalten zutiefst menschliche Züge. Zum Abschluss durften die Kinder auch die faszinierenden Puppen selbst ausprobieren. Lust aufs Lesen haben die Schüler ganz sicherlich bekommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen