Landl-Rallye Meggenhofen spendet an Assista Altenhof

Assista-Geschäftsführerin Gabriele Huber mit den Organisatoren der Landl-Rallye Judith Skopec, Johannes Aichmair und Josef Mallinger (v. l.).
  • Assista-Geschäftsführerin Gabriele Huber mit den Organisatoren der Landl-Rallye Judith Skopec, Johannes Aichmair und Josef Mallinger (v. l.).
  • Foto: Assista
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GASPOLTSHOFEN, MEGGENHOFEN. "Der soziale Gedanke fährt immer mit“ – unter diesem Motto spendeten die Organisatoren der Landl-Rallye für Assista Altenhof. Bei dem beliebten Event in Meggenhofen wurde das Startgeld der Teilnehmer wieder für den guten Zweck gesammelt. Die Landl-Rallye-Organistoren Judith Skopec, Josef Mallinger und Johannes Aichmair überreichten Assista-Geschäftsführerin Gabriele Huber einen Scheck von 1.000 Euro. Das Geld kommt natürlich den Bewohnern der Einrichtung, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, zugute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen