24.09.2016, 15:41 Uhr

Hase verursacht Verkehrsunfall

Hase löst Verkehrsunfall aus (Foto: Gina Sanders/Fotolia)

Ein Autolenker wollte am 23. September 2016 auf der Pollhammer Landesstraße einem Hasen ausweichen und verunfallte.

BEZIRK. Wie die Polizei schreibt, lenkte der 37-Jährige aus Marchtrenk gegen 21.55 Uhr seinen Pkw auf der Pollhamer Landesstraße von Prambachkirchen kommend in Richtung St. Thomas. Etwa auf Höhe des Straßenkilometers 11,548, auf einem geraden Straßenstück, lief plötzlich ein Hase auf die Fahrbahn. Der Mann bremste leicht und kam mit dem Auto rechts auf das Straßenbankett. In der Folge geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich über eine kleine Böschung und kam schließlich auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend leicht verletzt ins Krankenhaus Grieskirchen eingeliefert.

Ein Alkovortest verlief negativ (0,00 mg/l).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.